Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 28.

Samstag, 22. Juli 2017, 23:33

Forenbeitrag von: »jaester«

Suche Rat zum Anschließen einer Regentonne

Naja dämliche Fantasie. Ein federgelagertes Fall-Rohrverbindungselement. Wenn es wenig regnet hält die Feder das Wasser davon ab direkt abzufließen und wenn der folgende Schlauch zuviel Druck entwickelt gibt die Feder nach.

Dienstag, 20. Juni 2017, 01:59

Forenbeitrag von: »jaester«

Sukkulente - Blätter schwarz verfärbt

@Shamrock Also gibts hinter einem offenen Fenster *auch* Stauhitze ?!

Dienstag, 20. Juni 2017, 01:16

Forenbeitrag von: »jaester«

Sukkulente - Blätter schwarz verfärbt

@shamrock war das an mich gerichtet ? ... hast du die Frage zu Ende gelesen ? Bezeichnet man ein Fenster nur als solches, wenn es geschlossen ist ? Ich hab zB auch Pflanzen hinter meiner Balkontür stehen, die allerdings, weil heiß und Durchzug, offen ist. http://greenjeane.blogspot.de/2015/08/echeveria.html http://www.mastergardenerssandiego.org/n…ticle.php?ID=61 dort gibts ähnliche Symptomatiken und dort klingt es weniger nach Überwässerung.

Dienstag, 20. Juni 2017, 00:56

Forenbeitrag von: »jaester«

Flora und Fauna

Ich halt einfach fasziniert meinen Mund offen

Dienstag, 20. Juni 2017, 00:46

Forenbeitrag von: »jaester«

Sukkulente - Blätter schwarz verfärbt

@anne " Die Sonne knallt morgens wirklich sehr stark durch das Fenster an dem meine Sukkulenten stehen. Ist es seltsam zu fragen ob das Fenster offen war ?! kein Affront, aber ich frag mich grad ob ein Fenster kein Fenster mehr ist, wenn es offen ist.

Donnerstag, 15. Juni 2017, 03:04

Forenbeitrag von: »jaester«

Spinnmilben

Erklär mal. Ich versteh nur Bahnhof. Eine Zecke kannste einfach in ein Wodka Glas schmeissen, außer es hängt noch ein anderes Lebewesen dran, oder einfach zerdrücken. Das sollte doch kein Problem sein. *Ich werds im Hinterkopf behalten für gegenüber Umwelteinflüssen sehr resistente Arthropoden*

Donnerstag, 15. Juni 2017, 01:18

Forenbeitrag von: »jaester«

Spinnmilben

Bist du nicht der Viecher Experte ? Läuft das bei denen über Diffusion oder über Tracheen ? Wie lang können sie ohne Atmung bzw Gasaustausch aushalten ? ... oder haben sie Mechanismen um toxische CO2 Konzentrationen zu trotzen ? omg ich werd gerade Arsch. ps. In Zukunft versuche ich mein Intresse weniger harsch und aggressiv, aber dennoch neugierig, zu formulieren. GN8

Donnerstag, 15. Juni 2017, 00:24

Forenbeitrag von: »jaester«

Spinnmilben

Das Experiment Ich hatte einen Vakuumbeutel benutzt, wie man sie von Bettwäsche kennt um diese platzsparend unterzubringen. Nach ersten Versuchen mit allerlei Müll war mein Ergebnis, dass es die Blätter meiner Crassula ovata zermatschen würde. Also verwarf ich die Idee sie nackt in einen so einen Beutel zu stellen. Darum stellte ich einen Kasten rein, der der Kraft des Beutels entgegenwirken sollte, war auch nicht so doll, weil die Luft nicht mehr richtig abgesaugt werden konnte, jedenfalls stöh...

Mittwoch, 14. Juni 2017, 11:45

Forenbeitrag von: »jaester«

Spinnmilben

Auweia bin ich ein Arsch. Ich hoffe es lag an der Uhrzeit und ich bin nicht immer so drauf. Eigentlich würde hier jetzt stehen wie es verlaufen ist, aber offenbar hat mich eine Zeitbegrenzung rausgeschmissen und der Beitrag verschwand. Vielleicht reich ich das Ergebnis heute Abend nochmal nach. Soviel sei gesagt. Die Idee ist grenzwertig bescheuert, NICHT empfehlenswert und in der abgewandelten Art mit CO2 Athmosphäre für alle nicht CAM Pflanzen absolut tödlich, für Viecher allerdings auch. ps. ...

Montag, 12. Juni 2017, 03:22

Forenbeitrag von: »jaester«

Spinnmilben

Zitat von »Shamrock« Ich bin gespannt! Eine völlig neue Methode zur Spinnmilbenbekämpfung? Völlig biologisch... Das hab ich nie propagiert. Falls deine Erinnerung soweit reicht, hatte ich eine Frage gestellt. ... und was ich bekam waren Ausflüchte. Die Frage war, ob Sukkulenten tagsüber im Vakuum weniger Schaden nehmen könnten als Arthropden ?! Die Antwort "Luftfeuchtigkeit" kann ich nicht einordnen. Die Nachfrage brachte bei über 60°C denaturieren Proteine, whämm Beides hat so gar nichts mit d...

Sonntag, 11. Juni 2017, 23:50

Forenbeitrag von: »jaester«

Spinnmilben

"dass du für dieses Experiment viel Geduld benötigst" ehrlich gesagt nicht. Es ist am laufen und morgen gibts die ersten Resultate.

Sonntag, 11. Juni 2017, 23:43

Forenbeitrag von: »jaester«

Spinnmilben

Es gibt keinen Unterschied ?

Sonntag, 11. Juni 2017, 21:57

Forenbeitrag von: »jaester«

Spinnmilben

@thomas okay, kannste das erklären ? Eine Sukkulente, die sich tagsüber bestmöglich abschottet, soll durch den tagsüber fehlenden Gasaustausch ersticken ?! Wär sicherlich intressant. @shamrock Wer ist resistenter gegenüber fehlender Atmosphäre Arthropoden oder Sukkulente.

Sonntag, 11. Juni 2017, 19:41

Forenbeitrag von: »jaester«

Spinnmilben

Luftfeuchtigkeit ?! Den Zusammenhang versteh ich nicht.

Sonntag, 11. Juni 2017, 18:26

Forenbeitrag von: »jaester«

Spinnmilben

Was würde passieren, wenn man die Pflanze von Babs eintütet und tagsüber vakuumiert ?!

Samstag, 10. Juni 2017, 01:44

Forenbeitrag von: »jaester«

Flora und Fauna

Ich finds bemerkenswert etwas in Bild gesehen zu haben, was ich bisang nur von Schaubildern kannte

Samstag, 10. Juni 2017, 01:12

Forenbeitrag von: »jaester«

Flora und Fauna

Als Mod hast du sicher auch Einsicht in die Statistiken, oder ?! Sind die Klickraten bei dem Thema "so scheisse", haste natürlich recht und wenn es dir selber keinen Spass bringt solltest du deine Arbeit daran einstellen. "...die Leute sind satt und es interessiert niemanden mehr, dann kann ich mir die Stunden an Aufwand auch schenken und die Fotos für mich allein genießen" ... oder in anderen Foren präsentieren, solang du einen Link hier hinterläßt ... und bezüglich des mehr manche intressieren...

Freitag, 9. Juni 2017, 23:36

Forenbeitrag von: »jaester«

Flora und Fauna

"Aaah, doch noch ein bissl Rückmeldung mehr. Dann freu ich mich ja, dass sich der gestrige Einsatz doch gelohnt hat." Das versteh ich nicht. Die Bilder zeugen davon, dass du tolle Dinge erlebst und trotzdem machst du es abhängig von der Resonanz ?! I don't get it. "Gentle(wo)man genießt und schweigt." ps. ich bin jedenfalls neidisch

Freitag, 9. Juni 2017, 21:27

Forenbeitrag von: »jaester«

Flora und Fauna

@Shamrock Schade, dass das "Alien" nur zur Hälfte drauf ist. Naja wie wärs mit Ausschlussprinzip ? Es ist weder Diptera, noch Hymenoptera, Lepidoptera oder Coleoptera. Aufgrund der Segmentierung würd ich auf irgendwas Neuroptera oder Megaloptera tippen*. ... oder Plecoptera *ohne Gewähr http://www.inter-color.at/tieraufnahmen/…teinfliege.html ... oder diese alias Diamphipnoa helgae

Donnerstag, 8. Juni 2017, 11:42

Forenbeitrag von: »jaester«

Spinnmilben

Melissengeist ... hab ich auch was von