Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 19. Februar 2011, 16:31

Das große Kakteen-Lexikon - Edward F. Anderson [Neuauflage 2011]

Titel: Das große Kakteen-Lexikon
Autor: Edward F. Anderson.
Auflage: 2. korrigierte Auflage 2011
Sprache: übersetzt und bearbeitet von Urs Eggli
Seiten: 744
Fotos: 1028
Einband: gebunden mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-8001-5964-2
Verlag: Ulmer Eugen
Preis: ca. € 99,00
Veröffentlichung: 03.2011

2

Samstag, 19. Februar 2011, 20:35

Falls jemand mitkriegt was der Unterschied zur Erstausgabe von 2005 ist: Würde mich interessieren. Nur so rein aus Neugierde. Die Seitenanzahl ist zumindest schonmal unverändert. Oder handelt es sich wirklich nur um kleinere Korrekturen?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


3

Dienstag, 22. Februar 2011, 20:53

Ich kann dieses Buch nur empfehlen habe die älterte ausgabe und bin sehr zufrieden. Es ist nur schaden das das Buch so überhaupt keine Pflegehinweise enthält

4

Mittwoch, 23. Februar 2011, 16:46

Falls jemand mitkriegt was der Unterschied zur Erstausgabe von 2005 ist: Würde mich interessieren.

Ich habe diesbezüglich mal bei Urs Eggli nachgefragt. Hier die Antwort:

Zitat von »Urs Eggli«

Sehr geehrter Herr Spaniol

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Im Prinzip handelt es sich bei der Neuauflage um eine geringfügig korrigierte Ausgabe, aber nicht um eine Neubearbeitung. Korrigiert wurden vor allem Schreibfehler bei den lateinischen Pflanzennamen, sowie punktuell einige Beschreibungen, die schon in der englischen Ausgabe falsch waren. Insgesamt handelt es sich aber in Bezug auf den Gesamtumfang des Werkes um geringfügige Änderungen.

Mit freundlichen Grüssen

Urs Eggli

5

Mittwoch, 23. Februar 2011, 20:50

Besten Dank für die Recherche! :thumbsup:

@ Mariususu: In der Tat ein unverzichtbares Buch - insbesondere die Übersicht der Namen inkl. Synonyme am Ende des Buches. Allerdings für Anfänger, schon allein wegen dem Kostenfaktor, nicht zu empfehlen. Für solche Fälle gibt es zahlreiche hilfreichere Literatur.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


6

Freitag, 19. August 2011, 17:40

Ein sagenhaftes Buch! Komprimiertes Wissen über die Nomenklatur u Taxonomie der Kakteen. Mit dem Anderson kann man getrost in den Dschungel der Kakteennamen gehen.
Das Gleiche läßt uns in Ruhe, aber der Widerspruch ist es, der uns
produktiv macht.
-- Johann Wolfgang von Goethe

7

Freitag, 19. August 2011, 23:16

Ein bedeutendes und absolut zu empfehlendes Werk, dessen Anschaffung sich gelohnt hat. :thumbup: