Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 7. Februar 2015, 17:23

Turbinicarpus- Gymnocactus Blüten 2015

Das ist ja wieder typisch. Da liegt man im Krankenhaus und zu Hause blühen die Kakteen :( ! Der Helfer hat zwar fotografiert, aber nicht so, wie ich es gern hätte. Nun ja, das ist nicht zu ändern. Sehr erstaunt bin ich über die unterschiedliche Blütenfarbe bei zwei identischen Kakteen. Urs
»Urs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Turb.valdezianus.jpg
  • Turbin.valdez..jpg
  • Turbi.vald..jpg

2

Samstag, 7. Februar 2015, 18:13

Wobei gerade Bild 1+3 ihren speziellen Reiz haben, der Helfer weiß schon zu fotografieren!! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

3

Samstag, 7. Februar 2015, 19:14

Urs, das sind doch die absolut gängigen Turbinicarpus valdezianus-Blütenfarben. Daneben gibt es noch rein-weiß-blühende:


Aber jetzt schon?! Anfang Februar?! Unglaublich! Bei mir, wie gesagt, im Regelfall am 01. Mai. Klar, bei der dauerkalten Treppenhaus-Überwinterung ohne Erwärmung am Tag, da zieht sich das natürlich deutlich nach hinten, aber Anfang Februar finde ich schon beeindruckend.

Großes Kompliment an deinen Aushilfs-Fotografen! Mir gefallen die Fotos samt Perspektiven! Von unten gegen den blauen Himmel ist doch immer eine feine Sache... Wie dein Helfer bloß auf diese Idee kam? ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


4

Samstag, 7. Februar 2015, 19:22

Bin ja trotz heller Überwinterung gerade mal froh hier und da mal eine Knospe zu entdecken. Und bei Dir diese tollen Blüten!!

Urs, war es bei Euch nicht dauergrau - was hast Du mit denen gemacht? Von wann waren denn die Knospen, noch vom Herbst?

5

Samstag, 7. Februar 2015, 19:23

Ist kein blauer Himmel, ist ein blauer Filzuntersetzer. Und bei mir blühen die immer so zeitig. Urs

6

Samstag, 7. Februar 2015, 19:32

Das erste Foto ist eindeutig mit blauem Himmel im Hintergrund. Strahlend blau, wie der Himmel dort oben bei euch im Norden immer ist.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


7

Samstag, 7. Februar 2015, 19:52

Ist kein blauer Himmel, ist ein blauer Filzuntersetzer.

.........Schatten werfen am Himmel ist schon nicht soooo einfach....................... ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

8

Samstag, 7. Februar 2015, 20:04

Schöne Bilder! Und ein zarter Vorgeschmack auf den Frühling.......der ja leider noch etwas auf sich warten lässt!
Immerhin hattest du eine fotografische Vertretung, Urs :thumbup:
Gehts dir denn besser? So ein Krankenhausaufenthalt ist ja meist auch kein reines Vergnügen........
Grüße, Sabine

9

Samstag, 7. Februar 2015, 20:31

Also Uschi, Dein Helferchen weiß zumindest scharf zu knipsen, meiner achtet nicht mal auf das...und ich finde auch die Bilder nicht so schlecht. Kompliment! :thumbsup:
Alles Liebe
Sabel

10

Samstag, 7. Februar 2015, 20:57

Das erste Foto ist eindeutig mit blauem Himmel im Hintergrund.
Nein! Es ist mein Filzuntersetzer, kannste glauben...

11

Samstag, 7. Februar 2015, 21:12

Tom sieht Schatten, Urs behauptet Filzuntersetzer... Zwischen Kaktus und Himmel sieht man doch sogar noch ein bissl vom Horizont. Oder ist diese Skyline auf dem Filzuntersetzer aufgedruckt? :P
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


12

Samstag, 7. Februar 2015, 21:15

Oder ist diese Skyline auf dem Filzuntersetzer aufgedruckt?

Topfrandinnenseite! ;)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

14

Freitag, 20. März 2015, 16:31

die Kleinen sind außer Rand und Band...
»Robby« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gymnocactus beguinii zaragozae.jpg
  • Gymnocactus beguinii zaragozae-001.jpg
  • Gymnocactus nieblae.jpg
  • Gymnocactus saueri ysabelae.jpg
  • Turbinicarpus bonatzii.jpg
  • Turbinicarpus macrochele frailensis TCG3003.jpg
  • Turbinicarpus schmiedickeanus andersonii.jpg
  • Turbinicarpus schmiedickeanus rubriflorus.jpg

15

Freitag, 20. März 2015, 17:24

Da ist man auch außer Rand und Band!! Wie schön! Und ja toll was los in Deinem Gewächshaus. Aber unsere Zeit kommt auch noch! Urs

16

Freitag, 20. März 2015, 21:21

Und ja toll was los in Deinem Gewächshaus.

.....tja, klarer Vorteil!! Dafür fehlt ihnen aber letztendlich das Quentchen UV. 8)
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

17

Montag, 23. März 2015, 20:30

Ohh der Robby gibts uns aber! ;) Schöne Turbinis!

18

Sonntag, 26. April 2015, 22:25

Meine Turbinis blühen jetzt auch schon den vierten Tag.....mir gefallen diese kleinen filigranen Sternchen!




19

Sonntag, 26. April 2015, 22:50

Ah, sehr schön - der Säulen-T.-valdezianus. Glückwunsch! :thumbup:

Meiner wollte auch nicht mehr traditionell bis zum 01. Mai warten (siehe Beitrag 3):

Allerdings war beim Sonnenschein meine Kamera mit diesem unschuldigen Weiß leider etwas überfordert.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


20

Sonntag, 26. April 2015, 23:52

Herrliche Pflanzen zeigt Ihr da! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom