Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 9. Mai 2017, 20:56

Pierrebraunia

Guten Abend liebe Leut,

nach dem Anblick gestern dacht ich mir, dass diese Gattung sich nun auch mal einen eigenen Thread verdient hat. Einfach nur wunderschön, oder?


Dann kann man ja bei der Gelegenheit auch gleich mal die altbekannten Pierrebraunia bahiensis-Fotos für diesen Thread mit rauskramen:


Mögen noch viele weitere Fotos diesen Thread füllen! Schließlich sollten solch attraktive Dauerblüher doch in keiner Sammlung fehlen. ;)

Liebe Grüße!

Matthias
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


2

Mittwoch, 10. Mai 2017, 09:00

Du kleiner Scherzbold. Sich übers feucht kalte Wetter beklagen, aber Werbung für extrem wärmeliebene Brasilianer machen.

3

Mittwoch, 10. Mai 2017, 13:25

....kennt man ja......! Tolles erstes Bild!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

4

Mittwoch, 10. Mai 2017, 20:38

:thumbsup:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

5

Mittwoch, 17. Mai 2017, 17:42

Sehr schön! Steht aber wohl in wenigen Sammlungen, fürchte ich.

Deine Sammlung hat sich ja ziemlich vergrößert, wie das zweite Bild zeigt :D

6

Mittwoch, 17. Mai 2017, 18:28

Dabei sollte so ein eifriger Dauerblüher doch in keiner Sammlung fehlen... Völlig unerklärlich!
Klar, das besagte Foto stammt ja auch von hier: HA-KA-Flor, Sirnach (Schweiz)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


7

Samstag, 29. Juli 2017, 20:29

Irgendjemand hat mal zu mir gesagt, dass so eine Pierrebraunia an sich kein schöner Kaktus sei.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


8

Sonntag, 30. Juli 2017, 08:05

Da hat sie/er Recht behalten, welch abscheuliches Foto!! :thumbsup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

9

Donnerstag, 3. August 2017, 15:08

Na ja, so ganz "pur" ist sie dank ihrer hübschen Knospen ja nun nicht........... :D
Sehr hübsch! Wo haste die denn her? Oder hast du nur das Foto mitgebracht?

10

Donnerstag, 3. August 2017, 20:24

Die ist ein Mitbringsel aus der Schweiz damals.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


11

Sonntag, 13. August 2017, 22:59

Auch wenn die erste Blüte noch nicht aufgeblüht ist, doch schon wieder ein sehr netter Bonbon-Anblick:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


12

Montag, 14. August 2017, 15:04

doch schon wieder ein sehr netter Bonbon-Anblick:
Absolut :thumbsup: Das ist echt ein tolles Mitbringsel aus der Schweiz und scheint sich bei dir ja auch sehr wohlzufühlen!

13

Dienstag, 15. August 2017, 00:14

netter Bonbon

....Arrojadoa?? 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

14

Dienstag, 15. August 2017, 11:54

So ähnlich, nur noch viel blühfreudiger... ^^
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


15

Dienstag, 15. August 2017, 12:28

So ähnlich, nur noch viel blühfreudiger... ^^
:thumbsup:

16

Dienstag, 15. August 2017, 18:24

...na, da macht sich jemand beliebt!! :thumbup:
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

17

Dienstag, 15. August 2017, 19:08

Ich hatte es hier HA-KA-Flor, Sirnach (Schweiz) schonmal kurz erwähnt: So eine ältere, größere Pierrebraunia fängt im Frühling an zu blühen und hört im Herbst damit auf. Mitunter auch regelmäßig mit richtigen Sträußen. Und wer noch eine kleine Pierrebraunia hat, darf sich freuen, dass auch kleine in relativ überschaubarer Größe anfangen zu blühen. Da fragt man sich wirklich, warum Brasilianer (insbesondere in Verbindung mit Säulen) in Sammlungen gemieden werden, wie der Teufel das Weihwasser meidet.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


18

Dienstag, 15. August 2017, 20:36

warum Brasilianer (insbesondere in Verbindung mit Säulen) in Sammlungen gemieden werden, wie der Teufel das Weihwasser meidet.
Vielleicht weil nicht jeder solche klimatischen Bedingungen hat wie Du...! Urs

19

Dienstag, 15. August 2017, 22:07

Als ob meine Ecke hier zu den klimabegünstigten Weinbauregionen Deutschlands zählen würde... Wenn du so argumentierst, dann hat jeder GWH-Pfleger Vorteile bei Brasilianern, welche ich so nicht bieten kann.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


20

Mittwoch, 16. August 2017, 13:29

Na ja, Matthias - im Fränkischen gibt es aber doch Wein - oder schrappt das Anbaugebiet knapp an euch vorbei?
Bei uns hier ist das so, Obst wächst gut, aber für Wein muss man weiter ins Remstal fahren - und dort hat es dann auch locker 2°C mehr.

Ich denke, dass viele Gewächshausbesitzer bestimmt die Extrawurst scheuen. Wenn ich schon ein Gewächshaus heize, möchte ich doch auch alle mehr oder weniger im Winter bei einer Temperatur halten können. Oder man sammelt vorwiegend wärmeliebende Arten und hat eben auch entsprechend Heizkosten. Aber wenn man denn ein Gewächshaus hat und seine Lieblinge entweder schleppt oder ihnen schön einheizt, sind die Gewächshausbrasilianer dann auch ensprechend früher dran. In der Wilhelma zumindest blüht da ab Ende Februar/Anfang März immer was.

Ähnliche Themen