Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 19. Juni 2018, 00:17

Euphorbia primulifolia

Euphorbia primulifolia ist eine schöne Pflanze, ist sehr begehrt, und wird leider nur sehr selten zum Kauf angeboten. 2016 hatte ich Glück und konnte ein Exemplar ohne Wurzeln käuflich erwerben, und stolz auf mein Fensterbrett stellen.
Die Bewurzlung verlief problemlos. Euphorbia primulifolia var. primulifolia wächst bei mir in rein mineralischem Substrat (von Specks, altes Rezept). Ich gönne der Pflanze einen hellen Stand.
Spinnmilben lieben ihre Blätter. Deshalb muss ich ihr zuliebe in der Spinnmilbenhochsaison die chemische Keule schwingen. Ich gieße sie in der Ruhezeit nicht, nur wenn die Temperaturen im Zimmer längere Zeit über 23 Grad liegen besprühe ich sie ab und zu. Ihre Cyathien bilden sich vor dem Laub.

Gruß,
Norbert
»Norberto« hat folgende Bilder angehängt:
  • Euphorbia primulifolia 1.jpg
  • Euphorbia primulifolia 2.jpg
  • Euphorbia primulifolia 4.jpg
  • Euphorbia primulifolia 5.jpg
  • Euphorbia primulifolia 6.jpg
  • Euphorbia primulifolia 7.jpg

2

Dienstag, 19. Juni 2018, 01:16

So, nun hat auch der Dickbauch seinen eigenen Thread... Höchste Eisenbahn, wie ich finde! :thumbup: Mit kleiner Kulturanleitung macht sich sowas natürlich immer gut. :D
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


3

Mittwoch, 20. Juni 2018, 21:14

Norbert sie ist wunderschön!! :love:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

4

Sonntag, 16. September 2018, 21:16

Wie die Pflanze mit vollem Laub aussieht, zeigen die kürzlich entstandenen Fotos. Es wird nicht mehr lange dauern bis die Blätter fallen. :rolleyes:

Gruß,
Norbert
»Norberto« hat folgende Bilder angehängt:
  • Euphorbia primulifolia 1.jpg
  • Euphorbia primulifolia 2.jpg

5

Sonntag, 16. September 2018, 21:19

Fast schade. Diese grüne Frisur steht dem äußerst attraktiven Sitzsack wirklich extrem gut.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


6

Sonntag, 16. September 2018, 21:43

Sitzsack ist ein äußerst treffendes Wort. :D Ab sofort werde ich meine E. primulifolia so nennen.

PS: "Sitzsäckin" wäre wohl ein guter Alternativname.

Ähnliche Themen