Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 27. August 2018, 00:07

sonstige Hybriden

Außer Echinopsis (einschl. Trichocereus und Lobivia) und Astrophytum, in deren Bereichen es ja wirklich viele Hybriden gibt, bringen auch andere Kakteen ganz nette Erscheinungen hervor.

In 2015, ein trüber Novemberabend, da hab ich mich dazu hinreißen lassen und auch mal zwei andere Hybriden mitbestellt.
Die Echinocereus-Hybride 'Hörger F2' begann bereits im nächsten Jahr zu blühen. Ich finde die Blüte toll, sie hält recht lange und selbst beim Abblühen macht sie noch etwas her.



Leider machte sie bisher immer nur eine Blüte.
Ganz anders die Pycmaeocereus bylesianus Hybride, welche in diesem Jahr zum ersten mal blüht und das immer wieder.



LG
Frauke

2

Montag, 27. August 2018, 00:25

Uih, mit wem wurde denn da der Pygmaeocereus hybridisiert? Mit Chamaecereus? Und die Blüten öffnen sich offenbar auch am Tag und nicht Nachts.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


Ähnliche Themen