Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. November 2018, 20:05

Schlumbergera 2018

Es geht wieder los.... :)

Viele Grüße!

Jörg
»Luxarion« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF5946-2.jpg

2

Sonntag, 18. November 2018, 20:10

Hübsch, hübsch :thumbsup:
Ist das eine natürliche Art? Die Blätter sind recht klein.

Beste Grüße
Frauke

3

Montag, 19. November 2018, 08:55

Hallo Frauke,
ja, die Blätter sehen wirklich etwas klein aus, stimmt, allerdings kann ich nicht sagen ob diese Art irgendwie "ungewöhnlich" ist.
Vor ca. 6 Jahren habe ich sie als normale E. schlumberga mit Hinweis auf pinkfarbene Blüten bei Haage gekauft.

Gruß
Jörg

4

Montag, 19. November 2018, 12:00

Und beim Haage gab´s kein Schild? Theoretisch könnte es bei der Bezugsquelle dann schon was Artreines sein. Die Auswahl ist dort schließlich doch ziemlich anders, als die unzähligen No-Name-Hybriden bei Baumärkten oder Discountern.
Im Endeffekt ja egal, sieht auf jeden Fall gut aus! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


5

Dienstag, 20. November 2018, 10:12

Und beim Haage gab´s kein Schild?

:rolleyes:

Doch. Sicher...
Aber es ist wie gesagt 6 Jahre und einen Umzug her... Schild futsch.
In meiner Liste hatte ich mir auch nur E. schlumbergera notiert.

Gruß, Jörg

6

Dienstag, 20. November 2018, 19:30

Jetzt geht das Rätselraten los... Für was könnte wohl das "E" stehen? Erste schlumbergera? Einzige schlumbergera? Eloquente schlumbergera? ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


Ähnliche Themen