Frühlingserwachen

Guten Tag Gast. Schön, dass Sie mal hereinschauen! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das "Sukkulentenforum"-Team.
  • Na herrlich, die Ohrwürmer sind jetzt auch wieder munter - und weil sie noch keine Kakteenblüten zum Verunstalten haben, müssen erstmal die Krokusse leiden:

    "Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

  • Weil´s so schön ist - und noch von Ohrwürmern unversehrt:

    "Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

  • Ich hab den Heizlüfter in den Garten gestellt. Aktuell ist es so kalt, dass das Wasser vom Igel ein Eisblock ist.

    "Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

  • Ja iss denn scho Ostern?

    "Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

  • So langsam legen auch die heimischen Sachen in der Natur draußen so richtig los. Stellvertretend die Hohe Schlüsselblume (Primula elatior und nicht die klassische Echte Schlüsselblume Primula veris):


    Das Gefleckte Lungenkraut hat auch schon losgelegt:


    Und die Leberblümchen sowieso:


    Gut, ich weiß, dass man das hier öfter findet. Aber sowas hab ich dann doch auch noch nie gesehen! Eine ganze Wiese voll mit Leberblümchen! =O

    "Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

  • Sehr schön und sehr besonders. Habe auch noch nie eine ganze Wiese mit Leberblümchen gesehen. Als ich noch botanische Exkursionen für die Studis in Rostock begleitet habe, gab es immer nur 1 oder 2 Exemplare in einem Buchenwald, wo man jedes Frühjahr suchen und hoffen musste, dass sie noch da sind. Seitdem hab ich nie wieder welche in freier Wildbahn gesehen.

  • In der Fränkischen Schweiz gibt´s sehr viele Buchenwälder und entsprechend häufig findet man das Leberblümchen noch - aber in Wiesenform war schon ein beeindruckender Anblick! Ich hoffe mal, dass euere im Norden noch lange erhalten bleiben!

    Ach, und schön, dass du uns auch mal wieder beehrt hast! :)

    "Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

  • Mein Lieblingsfrühblüher ist auch schon in Hochform. :)

    "Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

  • Genau. Der zeigt, dass man auch ohne Zwiebel früh blühen kann. :)

    "Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

  • Bilder des Tages auf http://www.tagesschau.de Naja, knapp daneben ist auch vorbei. :rolleyes:

    Beides blüht sehr früh im Jahr und hat ein "sch" im Namen:

    "Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

  • :D Die Korrektur hab ich dann nachts auch noch schmunzelnd gesehen.

    "Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

  • Auch nachts mit Blitz ganz nett. Spiderman hab ich übrigens auch erst eben am PC entdeckt, viel Spaß beim Suchen! ;)

    "Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

  • Was man nicht so alles findet... Im Februar schon! 8|

    "Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

  • Interessant. Bei mir hier tut sich noch gar nix. Ich hinke definitiv 2 Wochen hinterher.

    Letzten Mittwoch sah ich im Schwabacher Apothekergarten Winterlinge, Schneeglöckchen in voller Blüte. Und noch einiges mehr streckte die Köpfe raus.

    Regelrecht schockiert war ich aber in Schweinfurt. Schräg gegenüber vom Stadtarchiv begann ein Ginster in einem Betonkübel zu blühen.

    Gruß Stefan

    'Leute, des wichtigste im Leben is doch a Kaktus''
    Alfons Laußer, im April 2001