Flora und Fauna

Guten Tag Gast. Schön, dass Sie mal hereinschauen! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das "Sukkulentenforum"-Team.
  • Ich hab da wir direkt an einem kleinem Waldstück ( gehört uns) täglich den Fuchs,Marder,Waschbär,Katzen ,verschiedene Vögel und die Rehe hier


    Letzten Winter den Fuchs um 17.00 Uhr im Garten beim Naschen vom Vogelfutter

  • Genial!

    Wie lange warst du denn für diese Fuchsfotos auf der Lauer gelegen? Chapeau!


    Gestern Nacht kam Bibi Biber freundlicherweise an unserer Kamera vorbei. Allerdings hat er dort nur ne Nahaufnahme von seinem Hintern gemacht, die jetzt wirklich nicht zeigenswert ist. Dafür kam aber auch noch Fuchsfutter vorbei. Bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaub, der wohnt dort irgendwo in ´ner Hoppelhaushälfte:

    "Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

  • Ja, derselbe Fuchs, bzw. es sind 2, sind fast jede Nacht auf unserer Kamera vor dem Haus.


    Da ist nachts echt was los vor der Haustür.

    Sämtliche Nachbarskatzen, dann die Füchse und ab zu noch Marder und Waschbär.

    Hatte mal den Nachbarskater mit dem Fuchs drauf, als die sich 2 Nächte lautstark vor der Tür geprügelt haben. 🙄

  • Laut sind sie ja gerne mal, wenn das Revier gestört wird. :)

    Ach, Samsine, was ich noch schreiben wollte: Die Waldohreulen sind hoffentlich weiter weg. Wir hatten hier zwei Jahre lang welche, recht nah beim Haus, und das nächtliche Fiepen des Nachwus' kann auf Dauer schon ziemlich anstrengend sein. Direkt vorm Schlafzimmer braucht man die echt nicht, so nett sie an sich sind.

  • Genial!

    Wie lange warst du denn für diese Fuchsfotos auf der Lauer gelegen? Chapeau!


    Gestern Nacht kam Bibi Biber freundlicherweise an unserer Kamera vorbei. Allerdings hat er dort nur ne Nahaufnahme von seinem Hintern gemacht, die jetzt wirklich nicht zeigenswert ist. Dafür kam aber auch noch Fuchsfutter vorbei. Bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaub, der wohnt dort irgendwo in ´ner Hoppelhaushälfte:

    Das sieht mir abr eher aus wie ein Hase!


    Der Osterhase??? 8o :rolleyes: ^^

    „Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.“

    Mark Twain


    (Danke für die Reaktion/Kenntnisnahme/Antwort)

  • Fuchsfutter. Sag ich doch.

    "Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

  • Ah, der Gelbe Lerchensporn. Der mag ja auch so Spalten und Ritzen. Sehr schön, wie Familie Bambi!

    "Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969