Fotowettbewerb 2022/2023 - Diskussion

Guten Morgen Gast. Schön dass Sie mal hereinschauen! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das "Sukkulentenforum"-Team.
  • Ich bin mit den meinen Fotos zugedachten Punkten (2, 2, 3) durchaus zufrieden. :)


    Interessant ist, dass unter den Siegerfotos ausschließlich Fotos der anderen Sukkulenten vertreten sind.

    Gruß Markus

  • Jaa, aber leider, leider keine Aloen in den Top 3 ;). Aloe descoingsii fuhr knapp neben das Podest, das ist doch schon mal was :) . Ich wollte dort eine ungewohnte Perspektive der Blütenknospen von oben zeigen - so ein Minifeuerwerk. Dabei hatte anfänglich die Pflanze darunter „gestört“, bis ich sie mit einer aus schwarzem Karton geschnittenen Schablone abdeckte. Aber Technik ist ja nicht alles. So bleibt der Ansporn, weiter daran zu arbeiten, mal eine Aloe auf das Podest zu kriegen 8) :).


    Beste Grüße

    Ingo

  • Auch ich gratuliere Frauke und Norbert!


    Es standen wirklich sehr schöne Bilder zur Wahl, so dass ich froh war, 5 auswählen zu dürfen ;)


    Wie das mit der Verlosung funktioniert, muss ich mir noch mal durchlesen 8) aber auch da meinen herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.


    Liebe Grüße vom TOM

  • Ojeojeoje, wieder mal voll abgeloost... :sleeping: :D Dann ist ja das Erstwahlrecht bei den Preisen wirklich sowas wie ein berechtigter Trostpreis. :D


    Jetzt hab ich lang gegrübelt. Aber Tradition verpflichtet und irgendwie wird schon Platz auf der Fensterbank geschaffen - ich bleib bei Norberts Euphorbien und freue mich schon auf den Frühling! :)


    Mein Glückwunsch an die verdienten Gewinner und mein Dank an Frauke für´s stets vorbildliche Organisieren! :thumbup: :thumbup: :thumbup:Es war wie immer ein Vergnügen - sowohl Fotos, wie auch Organisation! :thumbup: :thumbup: :thumbup:

    "Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

  • Liebe Frauke,

    geschätzter Norbert,


    herzliche Glückwünsche zu euren Erfolgen!

    Tolle Photos, schönste Motive - Klasse!



    Herzliche Grüße


    K.W.

  • Hallo zusammen,


    ich schließe mich dem Dank für die Organisation des Fotowettbewerbs gerne an.

    Das Grübeln über die Einreichung und Bewertung der Fotos hat mir viel Spaß gemacht.


    Ja, Fraukes Stapelia-Blüte ist einfach genial-bizarr. Ich habe mich sofort an einen Seestern erinnert gefühlt.

    Und die erhaben ausgeleuchteten Fotos von Norberts top-gepflegten Euphorbien sind absolut beeindruckend.


    Sehr tröstlich finde ich, an der Preisverlosung teilnehmen zu dürfen, auch ohne ganz vorne dabei gewesen zu sein :) .

    Und so würde ich gerne aus Fraukes "Angebot" - wen wundert es ;) - drei Aloen annehmen.


    Beste Grüße

    Ingo

  • Auch von meiner Seite herzlichen Glückwunsch den Gewinnern! Und lieben Dank an Frauke für die hervorragende Durchführung!!

    Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
    We do not forgive!! We do not forget!!
    Tom

  • Das ist ja eine Riesenüberraschung für mich. 8|

    Ich bin gerade eben von einer Geburtstagsfeier nach Hause gekommen, die nachmittags begann. Da ich dort sehr gefordert war, konnte ich die Bekanntgabe der Wettbewerbsergebnisse nicht live verfolgen. Dass es zwei Bilder von mir geschafft haben, ganz vorn zu sein, freut mich sehr. :) Als ich diese Bilder ins Rennen schickte, war ich mir nicht sicher, welches der beiden Bilder größere Chancen auf eine gute Platzierung hat.

    Ich danke allen, die für meine Fotos gestimmt haben, allen Gratulanten, und ich bedanke mich bei Frauke für die exzellente Organisation des Fotowettbewerbs. Zudem gratuliere ich Frauke zum Doppelerfolg.


    die erhaben ausgeleuchteten Fotos


    Ich freue mich sehr über dieses Lob, Ingo. :) Nachdem ich Mitglied dieses Forums wurde, versuchte ich meine fotografischen Fertigkeiten zu verbessern, weil mir meine Bilder nicht gefielen. Welchen Einfluss das Licht auf die Stimmung des Bildes hat, war für mich schon früh von Interesse. Durch zahlreiche Lichtexperimente, wovon viele so richtig danebengingen, kam ich meinem Ziel immer näher, meine eigenen Fotos annehmbar zu finden. Nach und nach konnte ich einen eigenen Fotografierstil entwickeln. Als Kamera tat bei mir all die Jahre eine Panasonic Lumix TZ3 wacker ihren Dienst.


    Matthias, ich freue mich, dass Du Dich für mein kleines Pflanzenpaket entschieden hast. Du wirst es nicht bereuen. ;)


    Grüße aus Berlin,

    Norbert

  • Ich freue mich über einen weiteren Sachpreis bei unserem Fotowettbewerb und entscheide mich gerne für die Trichocereus Hypriden von Jens. Herzlichen Dank an das Wettbewerbsteam für ihre Arbeit und den Spendern für ihre Gaben.


    Viele Grüße aus Südbaden

    Günter

  • Hallo Günter,

    deinen Wunsch habe ich registriert. Die Pflanzen verschicke ich dann im März, wenn die Umtopfzeit beginnt. Ich hoffe, du kannst dich noch so lange gedulden.

    Grüße aus der Lausitz

    Jens