Eriocactus/Notocactus/Parodia 2023

Guten Tag Gast. Schön, dass Sie mal hereinschauen! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das "Sukkulentenforum"-Team.
  • Uff! Wahnsinn!!! =O

    "Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969

  • Sehr beeindruckend.

    Der letzte Sommer scheint ihnen gefallen zu haben.


    Gruß Stefan

    'Leute, des wichtigste im Leben is doch a Kaktus''
    Alfons Laußer, im April 2001

  • Wow, Elke, sehr chic! :love:

    Wie alt müssen denn Notocactus magnificus und Eriocactus lenninghausii sein, bis sie so eine Pracht zeigen? :/

    Viele Grüße

    vom

    Kleinen grünen Kaktus


    Schönheit ist Ansichtssache, darum lässt sich darüber nicht diskutieren!

  • Beeindruckende Blütenfotos, Elke. :thumbup:


    Mein Eriocactus magnificus [1995 als Jungpflanze gekauft] hat in diesem Sommer ebenfalls sehr üppig geblüht.


    Gruß Markus

  • Wie alt müssen denn Notocactus magnificus und Eriocactus lenninghausii sein, bis sie so eine Pracht zeigen?

    Was meine Pflanzen dieser Arten betrifft, schwer zu sagen, da sich bei gekauften Pflanzen das Alter ja nur unzureichend schätzen lässt.


    Ausgehend von meinem Eriocactus magnificus, den ich 1995 als ca. 8 cm große Pflanze gekauft habe und aus dem sich inzwischen eine größere Gruppe entwickelt hat, kann ich sagen, dass mit zunehmendem Alter mehr Blüten entstehen.


    Dies ist aber in hohem Maß abhängig vom jeweiligen Verlauf des Sommers, d. h. viel Sonne, aber auch deutliche Temperaturschwankungen fördern die Blütenbildung.

    Gruß Markus

  • Hallo Yvonne,


    sorry, dass ich erst jetzt antworte, aber wir waren auf dem Weg nach Korsika und sind jetzt hier angekommen,

    Mein ältester "Lenninghausii" ist einer meiner ersten Kakteen, also ungefähr von 1982 oder so.

    "Magnificus" dürfte auch so alt sein.

    Liebe Grüße aus Idstein, Elke  ^^ ^^ ^^ ^^ ^^ ^^ ^^

  • Hallo Elke,


    lieben Dank für deine Antwort! - Oh, dann trifft meine Befürchtung ja doch zu! =O Da muss ich ja wirklich noch seeehr lange warten, sowohl bei meinem lenninghausii, als auch bei meinem magnificus. - Ich finde Kakteenbestände sollten unbedingt vererbt werden - definitiv! :!:

    Viel Spaß und gute Erholung auf Korsika! :)

    Viele Grüße

    vom

    Kleinen grünen Kaktus


    Schönheit ist Ansichtssache, darum lässt sich darüber nicht diskutieren!

  • Hallo Yvonne,


    die blühen aber schon seit vielen Jahren. Also so lange dauert es dann doch nicht. Kommt auch immer auf die Haltung und den Standort an.

    Die freuen sich im Sommer über eine etwas größere Portion Wasser und Dünger, dann klappt es schneller und es gibt mehr Blüten.

    Ich habe sie, im Sommer so stehen, dass sie etwas Regen abbekommen. Anfang September räume ich sie dann um, damit sie trocken ins Winterquartier kommen. Außerdem sind die Schalen noch schwerer, wenn das Substat naß ist.

    Bei uns müssen alle mindestens 1 Stockwerk höher. Das ist dann schon eine Aufgabe.

    Liebe Grüße aus Idstein, Elke  ^^ ^^ ^^ ^^ ^^ ^^ ^^