2 unbekannte Kakteen

Guten Tag Gast. Schön, dass Sie mal hereinschauen! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das "Sukkulentenforum"-Team.
  • Wir waren heute auf dem Fête des Plantes in Schoppenwihr bei Colmar. Da haben meine Frau und ich bei einem niederländischen Händler diese beiden Pflanzen ohne Namensschild erstanden.

    Habt ihr eine Ahnung, was die Namen sind?

    Danke.


  • Da ich eine hab, die aussieht wie die auf den 2. Bild, tippe ich auf Echinocereus rubispinus (wahrscheinlich wieder falsch geschrieben, da hab ich das Talent dafür :/ ....)

    Aber ne korrekte Bestimmung überlasse ich wie immer gern den Vollprofis!! ;)

    LG Ulle


    Behandle die Schöpfung mit Respekt und deine Mitmenschen so, wie du behandelt werden willst

  • Bild 1: Pelcyphora asseliformis.

    Bild zwei muß ich passen. Echinocereus pectinatus?

    „Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.“

    Mark Twain


    (Danke für die Reaktion/Kenntnisnahme/Antwort)

  • Schnell schon....griinnnsss....guggen wir mal, ob auch richtig! :D :D :?: :!:

    LG Ulle


    Behandle die Schöpfung mit Respekt und deine Mitmenschen so, wie du behandelt werden willst

  • Schnell schon....griinnnsss....guggen wir mal, ob auch richtig! :D :D :?: :!:

    Ich hab jetzt mal nachgeschaut, wegen der Pelcyphora aselliformis: diese entwickelt die Blüten zentral, oben im Scheitel, sagt Wikipedia. Meine Pflanze dagegen hat sie an der Basis, siehe neues Foto. Da ist eine Diskrepanz.


  • Bild 1: Pelcyphora asseliformis.???????

    Äh, nein!!!!

    Sowas nennt sich Sulcorebutia!

    Welche? Vielleicht S. mentosa oder S. steinbachii. Mal schauen, was die Blüte so zeigt!

    LG Tom

    Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
    We do not forgive!! We do not forget!!
    Tom

  • 1) ist definitiv keine Pelecyphora; ich denke, Thomas hat recht mit Sulcorebutia.

    2) ist Echinocereus rigidissimus v. rubispinus. (E. rigidissimus ist der korrekte Artname.)

  • Wegen Pelecyphora asseliformis: ich hab nur das erste Bild gesehen und geurteilt. Da kannte ich das Bild mit den Blüten noch nicht - was genau auf Rebutia/Sulcorebutia hinweist. Pflanzenkörper und Areolen sehen nach asseliformis aus.


    Gruß Konrad

    „Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.“

    Mark Twain


    (Danke für die Reaktion/Kenntnisnahme/Antwort)

  • Wegen Pelecyphora asseliformis: ich hab nur das erste Bild gesehen und geurteilt. Da kannte ich das Bild mit den Blüten noch nicht - was genau auf Rebutia/Sulcorebutia hinweist. Pflanzenkörper und Areolen sehen nach asseliformis aus.


    Gruß Konrad

    Mach dir keinen Kopf bitte. Danke für deinen Beitrag. 👍😊

  • Sry! Aber da muß ich einmal komplett widersprechen.

    Das Dornenbild einer P. asseliformis ist absolut verschieden zu den oben gezeigten Bildern.

    Ich bin nicht einmal Ansatzweise auf die Idee zu P. asseliformis gekommen, das war für mich sofort als Sulcorebutia erkennbar.

    LG Tom

    Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
    We do not forgive!! We do not forget!!
    Tom

  • Ich denke, dass man Tom in dieser Hinsicht absolut vertrauen kann, denn er ist insbesondere was "Bestimmungen" anbelangt ein absolutes Highlight. :thumbup:

    Gruß Markus

  • Bild 1: Pelcyphora asseliformis.

    Guten Abend Konrad,

    guten Abend Harvey,


    hier https://cactiguide.com/forum/v…ic.php?t=29724&start=4680 gibt es eine Nahaufnahme von besagter Pelecyphora aselliformis.

    Bißchen nach unten scrollen, Bild 331667.

    Da sieht man deutlich warum dieser Name. . . ;)


    Harvey viel Spaß an den neuen Pflanzen; was die zweite angeht bin ich ganz bei Charlotte.

    Ein Photo und Name von Deiner Sulcorebutia finde ich auch noch.


    Beste Grüße

    K.W.


    ...

  • Ein Photo und Name von Deiner Sulcorebutia finde ich auch noch.

    das dürfte die gesuchte sein.....

    ...extra noch schnell für's Foto-Shooting "geweckt" ^^ :sleeping: ;)

    LG Ulle


    Behandle die Schöpfung mit Respekt und deine Mitmenschen so, wie du behandelt werden willst

  • 2) ist Echinocereus rigidissimus v. rubispinus. (E. rigidissimus ist der korrekte Artname.)

    jepp, isse :) .... da wurde, glaub ich, das Vergleichsbild gesucht....... aber vielleicht bin ich auch wieder mal zu langsam...ggg :rolleyes: :sleeping: :rolleyes: ^^

    LG Ulle


    Behandle die Schöpfung mit Respekt und deine Mitmenschen so, wie du behandelt werden willst

  • jepp, isse .... da wurde, glaub ich, das Vergleichsbild gesucht...

    Hallo Ulle,


    da Du den Beitrag von K.W. bzgl. der Sulcorebutia kopiert hast, war ich auch irritiert, die E. r. auf Deinen Bildern zu sehen.


    Viele Grüße

    vom TOM

  • Klar, ich wieder....... =O :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:


    Man sollte nochmal kontrollieren vor dem kopieren! Sorry!!!! =O ?(

    LG Ulle


    Behandle die Schöpfung mit Respekt und deine Mitmenschen so, wie du behandelt werden willst