Beiträge von samsine

Guten Tag Gast. Schön, dass Sie mal hereinschauen! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das "Sukkulentenforum"-Team.

    Wenn die Sonne rauskommt, dann sind auch erste Insekten zu sehen.

    Mit der Kamera erwischt hab ich aber nur die Schwebfliegen und ein Ölkäfer lief mir über den Weg.


       


    Und, letzten Freitag war auch bei mir das erste Krötenpaar unterwegs.



    Diese Woche ist es wieder merklich kühler, da habe ich noch keine Kröten entdeckt. Straßensperren gibt es in meiner Straße nicht, aber ich schaue schon am Abend noch mal vor die Tür, ob da wer aus den Gärten Richtung Teich will.


    LG
    Frauke

    Sonst, jede Menge weitere Vögel, welche vor allem zu hören sind. Dem Gesang nach, sind einige schon ganz schön in Frühlingsstimmung.

    Sogar das Huh der Waldohreule kann ich am späten Abend vernehmen.

    Da sind die Bluthänflinge und Stieglitze, welche oft auch gemeinsam unterwegs sind.


       


    Elstern, wenige Wacholderdrosseln und sehr viele Stare.


     


    Sonst habe ich um diese Zeit vielleicht drei, vier Stare im Garten. Jetzt machen die ein Spektakel, wie sonst im Spätherbst, wenn sie in den Süden wollen.


    Und die Reiher stehen auch bald jeden Tag auf dem Feld. Einen Graureiher hab ich heute schon im Nest gesehen und die Silberreiher saßen auch schon in
    den Bäumen. Mal sehen, ob die auch hier brüten wollen.


     


     


    ...

    Marder, Hase


     


    und einiges, was ich nicht so recht zuordnen kann.


       


    01 WK 13 könnte von der Statur her ein Waschbär sein, aber da fehlen die Ringel am Schwanz.

    01 WK 14, links wo die Zweiglein ins Bild ragen, da ist auch ein Tier, dazu hab ich echt keinen Plan, selbst im nächsten Bild (Ausschnitt) kann ich nicht wirklich etwas identifizieren.


    Fasane sind auch wieder da, im Garten vor allem die Mädels.

    Wir haben uns echt schon so manches Mal voreinander erschrocken. Ich mache schon immer ganz sachte, wenn ich in den hinteren Gartenbereich komme, weil ich weiß, dass da wer sein könnte. Sehen tut man nichts, aber mit einem Mal fliegt doch etwas auf.

    Und letztens, eine Henne flog auf und eine andere duckte sich zwischen den Ästen am Boden.

    Ihn sehe ich jeden Morgen gegen acht vom Küchenfenster aus auf dem Feld.


       


    Und noch wer, der ständig raschelnd, als wäre etwas Größeres in den Büschen unterwegs, die Amseln, welche jedes trockene Blatt umdrehen,
    denn da könnte ja ein Leckerbissen drunter sein.



    ...

    ... dieses Tier hat bei Frauke (Samsine) keinen Zutritt und schafft es doch immer wieder mal. Richtig? ;)

    Ja, meine Wildtiere treiben sich auch immer noch im Garten herum. Allerdings derzeit keine Gefahr für die Hühner. Meine verbliebenen 5 Hühnchen und zwei Hähne haben seit Mitte letzten Jahres Hausarrest und sind in der Volliere im Hof.
    Dürfen aber tagsüber das ganze vordere Grundstück belaufen, was meinem Ben allerdings nicht so gefällt, denn dann muss er draußen
    sein und auf die Hühner aufpassen, wo er doch so gern ein Sofahund ist.

    Ich hatte die Wildkamera über den Monatswechsel auch mal wieder im Garten.

    Füchse schleichen noch immer zwei herum. Der eine sieht ganz gut aus, der andere ist wahrscheinlich von Grabmilben (Fuchsräude) befallen, der sieht ziemlich ruppig aus.


       


     


    Und dann jede Menge Katzen.


       


       


    Nur der Hans gehört zu mir. Die schwarze Katze und das schwarze Kätzchen sind meine zugelaufenen Gartenkatzen. Die werden auch gefüttert und wohnen in einem verlassenen Hühnerhäuschen.

    In fremden Gärten sehe ich auch den ein oder anderen Farbtupfer, auch blühende Kleinsträucher. Hab ich jetzt aber nicht so genau betrachten können.
    Im Garten sind Schneeglöckchen und Winterling gut in Blüte und über den Gartenzaun eine Krokuswiese.


     

    Sorry, dass Auswertung heute nach dem Mittag so fix und ohne Vorwarnung kam, aber sonst hättet ihr bis jetzt warten müssen.
    Und ich will doch niemanden um seine Ruhezeit bringen :sleeping:

    Zitat von Markus Spaniol

    Zwischenzeitlich habe ich auch die Trophäen vergeben.

    Nur gut, dass ich mir da vorher noch ein Screenshot gemacht habe. Wer weiß, wann ich mal wieder ein ganzes Jahr solche Trophäe mein Eigen nennen darf :)

    So und die Namen der Mitwirkenden sind nun auch den Bildern zugeordnet.
    Es waren übrigens 28 User, welche insgesamt 136 Favoritenpunkte vergeben haben.

    Vielen Dank noch mal an euch alle. Bei so reger Teilnahme macht es doppelt so viel Freude.

    Ach, da war ja noch etwas. Es wurde ja noch ein Blumentopf verlost ;)
    An der Verlosung der Sachpreise wollten 7 User teilnehmen. Da es nur drei Preise gibt, musste hier das Los entscheiden.
    Die Reihenfolge der Gewinner wurde extern ermittel, ohne dass die externe Stelle wusste, wer oder was sich hinter den Zahlen verbirgt.
    Also, die Sachpreise gehen an:

    samsine = Frauke
    bjing212 = Birte
    obesum = Silke

    In der aufgeführten Reihenfolge darf jetzt einer nach dem anderen wählen, welchen Preis er aus den hier in # 2 vorgestellten Paketen möchte und gibt es hier innerhalb von 2 Tagen bekannt und setzt sich dann mit dem Preisstifter in Verbindung.
    Aus Witterungsgründen und da ehe gerade alles im Winterquartier verstaut ist, erfolgt der Versand der Preise im Frühling.

    samsine fängt an und wünscht sich vom Ingo die Aloe-Jungpflanzen

    Damit ihr nicht den ganzen Nachmittag wie auf Kohlen sitzt und immer wieder hier hereinschauen müsst, beginne ich gleich einmal mit der Auswertung
    unseres diesjährigen Fotowettbewerbs.


    Eingereicht waren 55 Bilder von 19 Usern, wovon 15 Bilder leider keine Wertung erhielten.

    Die anderen Favoritenpunkte verteilen sich wie folgt:


    9. Platz - 1 Punkt

    01 Sansevieria - JimmieJamie

    08 Trichocereus 'Magenta' - Kaktusmama

    13 Aloe perrieri Blütenstand - Ingo

    28 Echinopsis-Hybride - KaktusTine

    40 Opuntia fragilis Freiberg - konrad_fitz

    41 Thelocactus rinconensis - Hobi

    42 Euphorbia vigueri - Pachypod

    48 Thelocactus hexaedrophorus - Kaktusmama


    8. Platz - 2 Punkte

    14 Senecio rowleyanus - OPUNTIO

    16 Cereus jamacarus - Güntus

    19 Sulcorebutia steinbachii - WoBo

    20 Lithops verruculosa var glabra C160 - bjing212

    21 Gymnocalycium uruguayense – Markus Spaniol

    30 Geldbaum a la Bonsai - konrad_fitz

    32 Opuntia humifusa im Sempervivumbeet - Kaktusmama

    36 Euphorbia lophogona - Shamrock

    38 Stapelia gigantea - Güntus

    43 Aloe castilloniae Hybride - Ingo

    46 Tinantia pringlei – Markus Spaniol

    50 Lithops gesinae - bjing212

    52 Mammillaria soboae ssp. haudeana - KaktusTine


    7. Platz - 3 Punkte

    03 Piaranthus framesii - Robby

    25 Chamaecereus-Hybride 'Rügens Rotschwänzchen' - KaktusTine

    34 Ceropegia linearis – K.W.


    6. Platz - 4 Punkte

    04 Titanopsis schwantesii - WoBo

    09 Sulcorebutia - Hobi

    18 Euphorbia guillauminiana Sämling - Norberto

    29 Euphorbia labatii - Norberto

    47 Gymnocalycium marekiorium VoS 49 - bjing212


    5. Platz - 5 Punkte

    17 Copiapoa cinera - Robby

    22 Neoporteria - samsine

    33 Kaktusgebirge - Hobi

    35 Gymnocalycium gertii STO 521 – Markus Spaniol

    55 Echinocactus grusonii - samsine


    4. Platz - 6 Punkte

    11 Aloe lineata Blütenknospe - Ingo

    27 Astrophytum-Sämlinge - samsine

    31 Euphorbia begardii - Norberto


    Und nun kommen wir zu den Ausreißern.
    Es war echt ganz knapp bis zum Schluss und ich fürchtete schon ein Stechen, was die ganze Prozedur wieder in die Länge gezogen hätte.

    Aber da kam um 12.36 Uhr noch eine Wertung rein, welche dann das eindeutige Ergebnis brachte.


    3. Platz mit 9 Punkten geht an Shamrock (alias Matthias)


    05 Austrocactus spec. SAR 2614 Huemules Chubut


    2. Platz mit 10 Punkten geht an Robby


    53 Mammillaria gasseriana


    1. Platz mit 11 Punkte geht abermals an Shamrock (alias Matthias)


    23 Asclep


    Meine herzlichsten Glückwünsche zu den Pokalen gehen an Matthias und Robby.


    Euch allen ein dickes Danke fürs Foto einreichen und abstimmen.


    Beste Grüße


    Frauke

    Tatsächlich wurden nun schon 2/3 aller Bilder mit mind. 1 Favoritenpunkt bedacht :thumbup:
    Und abgestimmt wird auch immer noch recht fleißig :). Da sind jetzt schon 23 Wertungen eingegangen, so viel wie schon lange nicht mehr.
    Ich hoffe, noch ein paar der User, welche keine Bilder eingereicht haben, nutzen wenigstens die Gelegenheit, ihre 1, 2, 3, 4, oder gar 5 Favoriten zu wählen.
    Abstimmen könnt ihr noch bis Sonntag 13 Uhr. Mail mit User-Name an sukkulentenforum-fotowettbewerb@web.de

    Ist eure Mail eingegangen, gibt es eine automatische Antwort.
    Manche wollen trotzdem eine Lesebestätigung, die kann morgen etwas dauern, denn ich muss den ganzen Tag die Schulbank drücken und ich schaue erst am Abend wieder in den PC.


    EDIT: Und wer von den Bildereinreichern noch nicht geschrieben hat, dass er an der pflanzlichen Verlosung teilnehmen möchte, kann dies auch noch bis Sonntagmittag tun.

    Ihr seid ja richtig fleißig bei der Abstimmung :thumbup:
    19 User haben mir schon ihre Favoriten mitgeteilt und da haben noch nicht mal alle Fotoeinreicher abgestimmt.
    Da geht bestimmt noch ein bisschen was, es sind ja auch noch ein paar Tage Zeit.
    Und wie schon geschrieben, es ist und bleibt spannend. Mehr kann ich leider nicht verraten ;)

    Manchmal muss man einfach den Bauch entscheiden lassen.

    :thumbup: was sicher auch viele, vor allem die ersten Abstimmer gemacht haben.


    Es sieht schon mal ganz gut aus in meiner Statistik.
    Immerhin haben schon über die Hälfte der Fotos mindestens einen Favoritenpunk erhalten :) :thumbup:.
    Gut viereinhalb Tage bleiben noch zur Abstimmung, da wird noch jede Menge passieren. Es bleibt ganz bestimmt spannend.

    Sind das nun 55 Fotos oder nur 49?

    Es sind 55 Fotos :!:

    ... gibt es einen Grund dass die Bilder 47 bis 55 im ersten Block gezeigt werden?

    Markus hat ja schon erklärt, dass es sich nicht umordnen lässt.
    Die Beiträge schreiben und die Bilder dazu aus zig verschiedenen Teilnehmerordnern hochladen, das dauert einige Zeit. Damit die Bilder alle auf einmal erscheinen, habe ich die Zeit zum Veröffentlichen auf 18 Uhr gesetzt. Bei den letzten Worten des letzten Beitrags (Bild 47-55) fiel mein Blick in die rechte untere Ecke des PCs, da war es 17:59 Uhr und ich hab ganz einfach vergessen, die Uhrzeiteinstellung zu machen, deshalb kommt der letzte Beitrag zuerst.
    Aber, wie schon geschrieben, die Nummern stehen vor dem Bild im Beitrag und an dem Bild auch noch einmal.


    Nr1 und Nr.49 sind doppelt.


    Und wenn die Fotos so durchnummeriert sind wie sie eingereicht wurden, dann stimmt das bei meinen Fotos nicht.

    Gruß Stefan

    Nr. 1 und Nr. 49, das Motiv ist zwar identisch, die Fotos allerdings nicht.

    Und, die Fotos sind nicht so durchnummeriert, wie sie eingereicht wurden. Die Fotos bekommen zwar intern von mir eine Nummer in der Liste, die Startreihenfolge jedes einzelnen Bildes allerdings legt der Zufallsgenerator fest ;)

    Bild 28 - 37


    28 Echinopsis-Hybride


    29 Euphorbia labatii


    30 Geldbaum a la Bonsai


    31 Euphorbia begardii


    32 Opuntia humifusa im Sempervivumbeet


    33 Kaktusgebirge


    34 Ceropegia linearis


    35 Gymnocalycium gertii STO 521


    36 Euphorbia lophogona


    37 Euphorbia milii variegata Triebspitze

    Bild 19 - 27


    19 Sulcorebutia steinbachii


    20 Lithops verruculosa var glabra C160


    21 Gymnocalycium uruguayense


    22 Neoporteria


    23 Asclep


    24 Opuntien auf Madeira


    25 Chamaecereus-Hybride 'Rügens Rotschwänzchen'


    26 Echinocereus reichenbachii ssp. baileyi


    27 Astrophytum-Sämlinge

    So, jetzt kann ich sie euch zeigen, die eingereichten Bilder zum Fotowettbewerb 2023 - 2024 :)


    Bild 01 - 09


    01 Sansevieria


    02 Gymnocalycium millarensis


    03 Piaranthus framesii


    04 Titanopsis schwantesii


    05 Austrocactus spec. SAR 2614 Huemules Chubut


    06 Sansevieria


    07 Euphorbia didiereoides


    08 Trichocereus 'Magenta'


    09 Sulcorebutia

    Bild 47 - 55


    47 Gymnocalycium marekiorium VoS 49


    48 Thelocactus hexaedrophorus


    49 Sansevieria


    50 Lithops gesinae


    51 Crassula ovata


    52 Mammillaria soboae ssp. haudeana


    53 Mammillaria gasseriana


    54 Euphorbia milii variegata Blüte


    55 Echinocactus grusonii


    Vielen Dank für die vielen tollen Bilder, welche hier eingereicht wurden :) :thumbup:

    Viel Freude nun am Betrachten und auswählen eurer max. fünf Favoriten.
    Die Bildnummern sendet ihr unter Angabe eures User-Namen an die oben genannte Mailadresse.


    Abstimmen könnt ihr ab sofort und dann bis Sonntag, den 28. Januar 2024, 13.00 Uhr.


    Wie schon oft gesagt, alle hier gemeldeten User dürfen an der Abstimmung teilnehmen, auch wer keine Bilder eingereicht hat.

    Und, dass die eigenen Bilder nicht bewertet werden, das versteht sich ja von selbst ;)


    Hier im Thread bitte weiterhin keine Kommentare.


    Beste Grüße

    Frauke

    ... bin gespannt, ob meine Favoriten gewinnen werden.

    Wurden dir schon Bildernamen genannt oder du gar bestochen :cursing: ;) :?:

    Auf jeden Fall dürft ihr in diesem Jahr wieder ein paar mehr Bilder bestaunen.
    Mal sehen, ob sich noch etwas tut und es melden sich noch ein paar Teilnehmer.
    Immerhin sind noch etwas mehr als 15 Stunden Zeit, um am Fotowettbewerb teilzunehmen.