Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 19:31

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Echinocereus 2020

Wunderschöne Blüten, Tobias.

Montag, 1. Juni 2020, 17:03

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

KuaS Juni 2020

Ich freue mich schon sehr auf die neue Ausgabe und hatte insgeheim gehofft, dass sie bereits Ende Mai erscheinen würde,,, Dies bitte keinesfalls als Kritik verstehen, sondern so wie es von mir gedacht ist, nämlich als eine Information, dass ich mich stets auf die KuaS freue..

Montag, 1. Juni 2020, 15:11

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Gymnocalycium uruguayense

Das zuvor erwähnte Gymnocalcium uruguayense ist absolut pflegeleicht. So wird während der Sommermonate große Hitze und intensive Sonneneinstrahlung ebenso wie tiefe Temperaturen im Spätherbst bis ca. 0° C nicht nur akzeptiert, sondern anscheinend auch "genossen". Denn wie man sieht, hat die Pflanze einen natürlichen, gedrungenen Wuchs. Auch gegenüber Schädlingen scheint die Pflanze absolut immun zu sein. Zudem ist sie zumindest bis zu einem Gewicht von ca. 3,5 Kg "tritt­fest", denn unsere Katze ...

Montag, 1. Juni 2020, 14:47

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Mammillaria 2020

Klasse, da steht ja so einiges an Blüten bevor. Gerne darfst du weiter darüber berichten....

Montag, 1. Juni 2020, 14:40

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Gymnocalycium uruguayense

Das 1997 als Jungpflanze gekaufte Gymnocalycium uruguayense, erfreut mich auch in dieser Saison mit Blüten. Ich mag diese dezente gelbe und leicht grün angehauchte Farbe sehr gerne.

Montag, 1. Juni 2020, 12:38

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Schönheiten der Heideflächen 2020

Perfekte Fotos sind dir hier gelungen, insbesondere Bild 7 ist für mich ein absolutes Highlight!

Montag, 1. Juni 2020, 12:07

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Säulenkaktus - Cereus (peruvianus?)

Unser Tom ist eben der Spezialist bei Fragen zur Bestimmung!

Sonntag, 31. Mai 2020, 20:03

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Säulenkaktus - Cereus (peruvianus?)

Zitat von »Fireblade2003« ....und wie kann ich ihm Gutes tun? Der Sommerstandort (sonniger Balkon) ist auf jeden absolut empfehlenswert! Das Gießverhalten (alle vier Wochen) würde ich entsprechend der Jahreszeit bzw. den Bedürfnissen des Kaktus. anpassen, d. h. im Sommer durchdringend gießen, warten bis das Substrat durchgetrocknet ist und erneut gießen und nicht nach einem festen Zeitplan vorgehen. Während der Ruhezeit den Kaktus möglichst kühl stellen und entsprechend gar nicht, bzw. nur äuße...

Freitag, 29. Mai 2020, 19:05

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Brütende Falken

Link mal wieder aktualisiert, siehe Beitrag 1. Keine Ahnung weshalb so ein Video gegen die YouTube-Nutzungsbedingungen verstößt und daher entfernt worden ist?

Freitag, 29. Mai 2020, 18:33

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Gymnocalycium andreae

Sehr schöne Blüten zeigt ihr hier. @Urs: Diesmal kannst du mit deinem Foto aber mehr als zufrieden sein, die Farbe kommt sehr natürlich rüber

Donnerstag, 28. Mai 2020, 19:58

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Online Vorträge für DKG Mitglieder und Nichtmitglieder

Wobei ich eigentlich eher positiv überrascht war, dass ca. 85 Teilnehmer anwesend waren. Allerdings habe ich keinerlei Erfahrung damit, wie die ansonsten konventionell ausgerichteten Vorträge in den Ortsgruppen, etc. frequentiert sind. Schließlich war es der erste Vortrag dieser Art und vermutlich gibt es auch noch etliche potenziell Interessierte, die von dieser Aktion nur noch nichts mitbekommen haben. Ich vermute, dass in der kommenden KuaS ebenfalls auf die Online Vorträge hingewiesen wird, ...

Donnerstag, 28. Mai 2020, 19:27

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Trauermückenbefall

Zitat von »Sukkulentenmami« Ich denke, mir bleibt nur noch der Einsatz von Nematoden. Kannst du da bestimmte empfehlen? Und sollte ich direkt alle Pflanzen in meiner Wohnung damit gießen? Wie oben bereits geschrieben, hatte ich damals "Steinernema feltiae" eingesetzt. Wobei Trauermückenlarven in der Regel nur Sämlingen so richtig gefährlich werden können und da du bisher keine Larven entdeckt hast, würde ich mir keine allzu großen Gedanken machen.

Mittwoch, 27. Mai 2020, 18:38

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Trauermückenbefall

Gefährlich sind ausschließlich die Larven der Trauermücken, wobei diese in erster Linie für Sämlinge sehr gefährlich sind und eine Aussaat innerhalb kürzester Zeit vernichten können. Hast du denn tatsächlich Larven entdeckt? Trauermücken legen ihre Eier bevorzugt in humosem und feuchtem Substrat (Blumenerde) ab, während rein mineralische Substrate kaum befallen werden. Ich vermute, dass deine Sukkulenten (Sansevieria) in Blumenerde, bzw. stark Torfhaltiger Erde stehen, also keineswegs die Erde n...

Dienstag, 26. Mai 2020, 19:35

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Sommerquartier 2020

Die Ohren genügen. Die Gymnos stehen keineswegs zu schattig, das täuscht. Mit dem Dünger in der Sonne hast du aber recht, da muss ich einen alternativen Platz finden.

Montag, 25. Mai 2020, 19:42

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Sukkulente kriegt Gelbe Blätter

Hallo Smu55, für mich sehen die abgestorbenen Blätter harmlos aus, d. h. ich denke nicht, dass die Ursache dafür eine Krankheit (Schädlinge, Pilze, etc.) ist. Kann es sein, dass du die Pflanze (zur Gattung/Art) kann ich leider nichts beitragen, etwas zu trocken kultivierst und die Blätter dadurch eintrocknen? Da du die Pflanze anscheinend in reinem Seramis kultivierst, wie sieht es mit der Zugabe von Nährstoffen (Dünger) aus?

Montag, 25. Mai 2020, 19:33

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Sommerquartier 2020

Hier ein kurzer Schwenk durch das Sommerquartier... index.php?page=Attachment&attachmentID=76802 index.php?page=Attachment&attachmentID=76803 index.php?page=Attachment&attachmentID=76804 Und die rundum abgesicherte Gymnofraktion... index.php?page=Attachment&attachmentID=76805 PS: Wer findet Stina?

Montag, 25. Mai 2020, 19:26

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Echinocereus 2020

Mein Echinocereus pectinatus var. rubrispinus Lau 088 möchte auch wieder mitspielen und schickt gleich fünf Knospen ins Rennen.

Montag, 25. Mai 2020, 19:18

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Echinofossulocactus 2020

Zitat von »Markus Spaniol« Auch hier geht es langsam voran. Zwar immer noch recht zögerlich, aber es geht voran. Echinofossulocactus dichroacanthus

Montag, 25. Mai 2020, 19:15

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Thelocactus 2020

Und hier ist die erste Blüte Thelocactus bicolor subsp. schwarziii