Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

541

Freitag, 12. April 2019, 18:44

Vorhin am Postkasten - ich fand´s ja echt süß, nur hatte ich leider keinen Liebesbrief zum Einwerfen:
index.php?page=Attachment&attachmentID=71264
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


542

Samstag, 13. April 2019, 16:49

Das Motiv kennt jeder - aber ERkennt es auch jeder?
index.php?page=Attachment&attachmentID=71272
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


543

Samstag, 13. April 2019, 20:08

Ist das womöglich die Spitze einer Maggi- oder Sojasaucen-Flasche, aus der nach dem Würzen noch eine kleine Blase quillt?

544

Samstag, 13. April 2019, 20:53

Bingo, perfekt erkannt! :thumbup: Maggi war´s in dem Fall. :)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


545

Samstag, 13. April 2019, 21:54

Kürzlich musste ich aufgrund eines ausgefallenen Zuges in den frühen Morgenstunden, als noch kaum gastronomische Einrichtungen offen waren, zwei Stunden am Hamburger Hauptbahnhof verbummeln. Erheiternd dabei war das Foto, das als "Bild des Tages" auf einer großen Leuchttafel im Wechsel mit diversen Werbungen zu sehen war
»Tobias« hat folgende Datei angehängt:

546

Samstag, 13. April 2019, 22:32

Ferocactus glaucescens? Cool!
Kürzlich war ein blühender Ferocactus bei www.tagesschau.de unter den Bildern des Tages.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


547

Mittwoch, 24. April 2019, 21:00

Ich bin grad für einige Tage auf Hallig Hooge. Gestern beim Einsteigen auf die Fähre hörte ich Folgendes ( es war ein ziemlicher Wind aus Osten in Sturmstärke):
Fahrgast: "Schaukelts sehr?"
Leichtmatrose:" N büschen"
Fahrgast:" Haben Sie Tabletten?"
Leichtmatrose: "Nö, aber Tüten!" :D
Ich war nicht der Fahrgast, ich bin seefest, und für meinen Mann hatte ich Tabletten. Das war auch nötig, es schaukelte nicht nur "n büschen!"

548

Mittwoch, 24. April 2019, 22:24

Diese Episoden aus dem Alltag sind doch immer noch die besten...! :thumbsup:
Viel Spaß noch auf Hallig Hooge! :thumbup: Hier ist auch grad ein Sturm durchgepfiffen, kurz und heftig.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


549

Mittwoch, 24. April 2019, 23:14

:D Ich denke, dir ist da auch ein Schmunzeln über das Gesicht gewandert.
Liebe Uschi, ich wünsche euch eine tolle Zeit auf der Hallig. Und, du darfst uns auch gerne teilhaben lassen an eurem Aufenthalt. Egal ob Wasser, Watt, Seehund, Düne oder die Vögel, wegen denen ihr ja sicher dort seid, denn es ist Brutzeit. Wir nehmen alles gerne.

LG
Frauke

550

Donnerstag, 25. April 2019, 07:56

Na, wir haben nicht nur gescmunzelt, sondern herzhaft gelacht....Dem Fahrgast war sicher nicht zum Lachen, seekrank zu sein ist furchtbar, und das wurde er mit Sicherheit.
Und mal sehen, ob es was wird mit Fotos. Ich habe nur das Tablet mit, das ist etwas unhandlich.Gestern bei der Wattwanderung hätte ich es nicht benutzen können - drei Stunden durch Schlickwatt, in dem man immer steckenblieb und umzufallen drohte... Das war mühsam und sehr anstrengend.

551

Freitag, 26. April 2019, 16:52

Der werte Herr Nachbar weilt mal wieder ein paar Tage außer Haus und wir haben wieder die altbekannte Mitbewohnerin. Nachdem sie sich im Bett breitgemacht hatte, musste ich intervenieren. Jetzt sind alle zufrieden und sie übernachtet neuerdings auch bei uns:
index.php?page=Attachment&attachmentID=71558
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


552

Sonntag, 12. Mai 2019, 22:38

index.php?page=Attachment&attachmentID=71826

Oha, das wird der Einsatz des Lebens!
Da dort normalerweise eh niemand parken darf und sich diese Stelle direkt hinterm Rathaus befindet, vermute ich mal, dass "OB 100" für den Oberbürgermeister gedacht ist. Vielleicht hat er ja soviel Mist verzapt, dass sich die Erde aufgetan und sein Auto verschluckt hat?
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


553

Samstag, 18. Mai 2019, 20:32

Über Namen lustig machen ist ziemlich unterste Schublade und auch nicht wirklich witzig. Eigentlich ist der Name ja sogar recht kultig, aber wenn ich eine Firma gründen würde, würde ich diese dennoch anders nennen:
index.php?page=Attachment&attachmentID=71928

Und der einzig wahre Stammplatz:
index.php?page=Attachment&attachmentID=71929
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


554

Montag, 20. Mai 2019, 20:31

Den Namen merkt man sich schon nach dem ersten Lesen!

555

Montag, 20. Mai 2019, 20:41

Stimmt, so habe ich das gar nicht gesehen. Hat ja dadurch auch einen guten Werbeeffekt (..."wie hieß der damals doch gleich..."?).
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


556

Sonntag, 2. Juni 2019, 21:12

Heute letzter Spieltag der U17 Bayernliga und zeitgleich Derby - SpVgg Fürth gegen den bösen Nachbarn 1. FC Nürnberg. Zeitgleich bringt ein Heimsieg den Aufstieg der Kleeblatt U17 in die Junioren-Bundesliga. Man beachte die Wasserkiste für die Spieler zum Abkühlen (Temperaturen nahe der 30 °C-Marke...!) auf Höhe der Mittellinie:
index.php?page=Attachment&attachmentID=72327 index.php?page=Attachment&attachmentID=72328

Die Schuhe samt Socken, welche da anfangs noch daneben standen, sind später auch in der Wasserkiste gelandet.
Da das Spiel von Anfang an seitens der SpVgg völlig überlegen geführt wurde und in einem nie gefährdeten 3:0-Derbysieg endete, war es natürlich auch etwas langweilig und die Kinder boten somit ein herrlich erfrischendes Unterhaltungsprogramm. Irgendwann standen sie Schlange, um an ihre Abkühlung zu kommen:
index.php?page=Attachment&attachmentID=72329

Der kläglich verbliebene Wasserrest in der Kiste verwandelte sich indess in eine verdächtig braune Brühe. So mancher abkühlungssuchende Spieler wand sich schnell wieder ab und verzichtete lieber auf seine Erfrischung.

Bei den Aufstiegsfeierlichkeiten nach dem glorreichen Sieg hatte man nicht schnell genug den Sekt zur Hand, also wurde flott der Trainer mit der braunen Dreckbrühe übergossen. Hier hab ich allerdings leider zu spät abgedrückt:
index.php?page=Attachment&attachmentID=72330

Und letztendlich durfte sich die geleerte Kiste auch noch auf diversen Siegermannschaftsfotos verewigen lassen:
index.php?page=Attachment&attachmentID=72331

Derbysieg und Aufstieg in Einem, dazu noch bestes Unterhaltungsprogramm - oh Herz, was willst du mehr?! :D
Wir hatten unseren Spaß - und die Kinder auch! 8o
Tor-des-Monats-reif war übrigens das 2:0. Eine direkt verwandelte Ecke, welche den Gästetorwart ziemlich alt aussehen ließ. :love:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


557

Samstag, 8. Juni 2019, 00:08

Ich merk schon, ihr fandet die Kinder wohl nicht so witzig wie wir...

Gestern beim Frühstück - geheime IS-Botschaften auf dem Baumkuchen?
index.php?page=Attachment&attachmentID=72486

Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass es irgendwas mit einer Bombe zu tun hat. Sicher mit einer Kalorienbombe.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


558

Montag, 10. Juni 2019, 12:21

Ich merk schon, ihr fandet die Kinder wohl nicht so witzig wie wir...

Gestern beim Frühstück - geheime IS-Botschaften auf dem Baumkuchen?
index.php?page=Attachment&attachmentID=72486

Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass es irgendwas mit einer Bombe zu tun hat. Sicher mit einer Kalorienbombe.
Das ist doch eindeutig arabisch und heißt: "Vor dem Verzehr wird dringend gewarnt, da ansonsten Kleidungsstücke platzen können".

559

Montag, 10. Juni 2019, 21:37

Arabisch war uns schon auch gleich klar, deshalb dachten wir ja auch zuerst an eine geheime Botschaft des IS. Aber stimmt, jetzt wo du´s sagst - wir haben halt nur den Fehler gemacht und vergessen, dass wir ja von rechts nach links lesen müssen. Jetzt ist alles klar! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


560

Dienstag, 11. Juni 2019, 13:39

Bzgl. Wasserkiste, ihr in Fürth seid aber tolerant. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Kinder hier am Spielfeldrand die Wasserkiste als Poolersatz hätten nutzen können. Das Wasser für die Spieler ist danach ja auch nicht mehr wirklich Wasser zum Erfrischen!