Sie sind nicht angemeldet.

101

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:31

...ich trau mich kaum zu erwähnen, dass noch mehr Knospen kommen....... :whistling:

Sollen wir der Herausforderung halber tauschen, Matthias?
Wobei meine Puna dringendst umgetopft gehört, ich befürchte nur, dass dann erstmal Blühpause ist. Aber da passt beim Gießen kein Wasser mehr rein, ich muss momentan anstauen, sonst bekommt sie keinen Tropfen ab :rolleyes:

102

Mittwoch, 13. Juni 2018, 20:13

Hilft nix, man muss es einfach akzeptieren, wenn bestimmte Gattungen unter bestimmten Grundvoraussetzungen nicht blühen möchten.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


103

Mittwoch, 29. Mai 2019, 18:58

Eine einzelne Puna Blüte zu zeigen ist vielleicht ein wenig beschämend. Kann man doch in dieser Rubrik wahre Blütensträuße entdecken. Ich bin aber froh, dass die Pflanze überhaupt geblüht hat. Es ist kaum zu glauben, dass die hier abgebildete Pflanze viele Trieb hat. Die Blüte ist im Vergleich zu einem einzelnen Trieb riesig.
»Jens« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_IMG_4312.jpg

104

Mittwoch, 29. Mai 2019, 20:34

Tja, ich wäre ja auch froh, wenn ich überhaupt mal eine Puna-Blüte bekommen würde...
Sieht doch auch so einzeln absolut toll aus! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


105

Donnerstag, 30. Mai 2019, 18:29

Wow sieht die toll aus!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

106

Donnerstag, 30. Mai 2019, 19:32

Punablüten sind immer wieder toll!
Sag mal, Jens, blüht sie denn sonst üppiger und nur dieses Jahr weniger? Was hast du denn dieses Jahr anders gemacht?

107

Freitag, 31. Mai 2019, 06:32

@Ingrid
Leider blüht die Pflanze sonst nicht üppiger, sondern gar nicht. Das heißt, sie wechselt sich mit einer anderen Puna regelmäßig ab. Mal blüht die eine, dann wieder die andere. Die Pflanze steht exponiert auf dem obersten Regal. Dieses Jahr habe ich sie umgetopft. Das dürfte noch keine Auswirkung auf die Blüte gehabt haben. Vielleicht blüht sie dann aber nächstes Jahr reicher.

108

Sonntag, 16. Juni 2019, 19:58

Jetzt hab ich endlich auch den Dreh raus, wie man so eine Puna zum Blühen bekommt: Man muss sich nur oft genug beschweren, dass sie hier sowieso nie blühen und schon klappt´s auch!


Puna clavarioides übrigens.
Zudem ist es auch ganz wichtig, die Pflanze so selten wie möglich umzutopfen, selbst wenn sie noch so deutlich einen größeren Topf fordert:


Sorry für die schlechten Fotos, aber heute was sehr trübes Wetter inkl. Dauerregen. Die Knospe hat mir aber dennoch den Tag versüßt - das wird meine erste Puna-Blüte und hier stehen ja einige davon rum! 8o
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


109

Montag, 17. Juni 2019, 08:35

Willkommen im Klub. ;)

110

Freitag, 12. Juli 2019, 17:21

Die Puna subterranea mochte die Sommerhitze sehr, sie blühte in drei Schüben mit insgesamt 11 Blüten! Da sie wahrlich noch eine kleine Pflanze ist (und auch gerne bleiben darf :rolleyes: ) bin ich darüber äußerst happy.

111

Freitag, 12. Juli 2019, 17:59

Von denen hab ich eine alte, große Gruppe, welche alle zwei Jahre einen breiteren Topf braucht. Blüten bisher? Null!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


112

Samstag, 13. Juli 2019, 09:12

Wunderschön! :love:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher