Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Sonntag, 28. Juli 2019, 14:44

Ich hoffe es sehr, Markus, dass ich nun keine Überraschungen mehr erleben werde, aber bis jetzt sieht alles ganz ok aus :thumbup: Ein paar Gymnos machen mir noch Sorge weil sie so klein sind und nicht zu wachsen scheinen, die Sorgenkinder fotografiere ich ganz am Schluß.

Matthias, haha, ich weiß, ist schwer bis unmöglich zu sagen, ich dachte nur, dass die vielleicht so eigentümlich aussehen, kann man da vielleicht schon was erahnen :D
Ja, das Prinzesschen sollte man nicht unterschätzen - ihre Nachkommen haben sichjedenfalls der Kristall-Seuche mit am Erfolgreichsten zur Wehr gesetzt 8)

Ich bin mit meiner blöden Digi-Cam am Kämpfen X( Immer stellt sie mir auf Makro und dadurch werden die Sämlinge vorne im Bild unscharf, und nur ein paar werden scharf gestellt. Ich habe die Gebrauchsanleitung von dem Ding verlegt und sie mir aber nun aus dem Internet runtergeladen, aber bis ich da mal die richtige Seite finde. Ich will versuchen auf Landschaftsaufnahme zu stellen in der Hoffung dass das dann nicht mehr passiert. Aber bis jetzt nicht hingekriegt, Hmpf. Das nur am Rande und als Entschuldigung für die nicht so tollen Fotos.Außerdem ist der Akku leergegangen und jetzt muss ich wieder warten bis er geladen ist. Ehrlich, keine Ausrede, aber ein paar Fotos habe ich vorher wenigstens noch hingekriegt.

VoS 08-331 G.chiquitanum


VoS 10-858 G. catellanosii subs. ferocius


VoS 10-722 G. valnicekianum var. genseri


VoS 11-1000 G. cardenasianum - hier wundert es mich, dass die so säulig sind, obwohl sie genau denselben Standort hatten wie alle anderen. Auch sind sie relativ grün, andere Sämlinge sind knalledunkelrot (weil ich sie teilweise zu wenig schattiert hatte, ähem) komisch, komisch.


Fortsetzung folgt...

62

Sonntag, 28. Juli 2019, 16:16

VoS 11-1000 G. cardenasianum...

Die Sämlinge hatten deinen Angaben zufolge denselben Standort wie die übrige Aussaat, somit halte ich sowohl den zurzeit eher "säuligen" Wuchs, als auch die grüne Farbe für unbedenklich.

Zudem machen die Sämlinge einen sehr vitalen Eindruck, also kein Grund zur Sorge.

63

Sonntag, 28. Juli 2019, 16:31

VoS11-996 G.armatum



VoS 14-1791 G. esperanzae - schon etwas kränklicher




Die hier sehen noch kranker aus und noch gebeutelter von der Kirstall-Seuche. Aber vielleicht werden sie ja kräftiger und überleben. Die Zeit wird es zeigen.

VoS 18-2506 G.accorugatum

VoS 05-150 G. prochazkianum subs. simile - die auch, wirken sehr schwach

64

Sonntag, 28. Juli 2019, 16:59

Am Gesündesten und Weitesten entwickelt ist HGR 05-14 G. bruchii



Was mich auch hier überrascht ist der ebenfalls säulige Wuchs von G. bruchii. Die Samen waren, wie man an G. kieslingii sieht, gefilterter Sonne ausgesetzt, also verstehe ich es nicht ganz (Vergeilung wegen Lichtmangel.)Aber wenn Du sagst, dass dieses Längliche unbedenklich ist, Markus, dann bin ich beruhigt. Na ja Menschenkinder sind ja auch nicht alle gleich und entwickeln sich ganz unterschiedlich.
Mal abwarten was daraus wird.


BKS 111 G. kieslingii hat leider etwas Sonnenbrand abbekommen

65

Sonntag, 28. Juli 2019, 20:16

das Prinzesschen sollte man nicht unterschätzen - ihre Nachkommen haben sichjedenfalls der Kristall-Seuche mit am Erfolgreichsten zur Wehr gesetzt
Also wenn Prinzessinnen nicht wissen, wie man mit Kristallen umgeht, wer dann?!

Passt doch, die, die jetzt alles überstanden haben, sehen doch richtig gut aus. Das wird! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


Ähnliche Themen