Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

8 321

Mittwoch, 20. November 2019, 20:30

Danke, das ging ja schnell!
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


8 323

Donnerstag, 21. November 2019, 08:43

.......was könnte den (Raub)Greif denn wohl so zerzaust haben? 8o
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

8 324

Donnerstag, 21. November 2019, 09:45

Ich denke der war zu faul zum Fliegen und versuchte per Anhalter weiterzukommen. Jedenfalls lag er da mehr oder weniger direkt neben der Straße. ;(
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


8 325

Mittwoch, 27. November 2019, 17:52

Ich finde dieser Grasanblick hat irgendwie was Beruhigendes:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


8 326

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 20:37

Das glaub ich, dass es ihr drinnen im Warmen gut gefallen hat - jetzt musste sie aber trotzdem raus in die Kälte. So eine Lebendfalle ist schon nett... Sie hatte übrigens die Wahl zwischen Chips, Schokolade und Gummibärchen und hatte sich für die Gummibärchen entschieden. Hat ihr anscheinend mehr getaugt als die gute Ritter Sport Voll-Nuss:


Man soll halt auch seine Nase nicht überall reinstecken:


Haselmaus vermute ich mal. Aber völlig ohne Gewähr.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


8 327

Freitag, 6. Dezember 2019, 07:56

Nein, keine Haselmaus. Am ehesten Hausmaus oder aber Waldmaus!

8 328

Freitag, 6. Dezember 2019, 10:53

...das nächste Mal nimm Knoblauch-Nuß-Zartbitter, das wirk immer.... 8|
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

8 329

Freitag, 6. Dezember 2019, 11:10

Die Waldmaus jag ich in den Wald hinaus...
Danke für den Mausbestimmungsversuch!


das nächste Mal nimm Knoblauch-Nuß-Zartbitter, das wirk immer
Als Gummibärchen-Geschmacksrichtung? 8|
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


8 330

Gestern, 10:17

Als Gummibärchen-Geschmacksrichtung?

Absolut!! 8|
Sukkulentenfieber ist eine schwere Krankheit! Wer sich infiziert hat, ist nicht zu retten!
Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!
Tom

8 331

Gestern, 20:15

Gar so exotisch muss es gar nicht sein. Die Mäuse hier sind halbwegs bescheiden und offenbar auch mit Kartoffelchips der Geschmacksrichtung Parmesan ganz zufrieden:


Kann sie ja nicht hungrig in den Wald schicken.
Aber alte Hacke: Eine Maus kommt selten allein!

Passt zwar nicht wirklich in diesen Thread, aber die Gelegenheit ist grad günstig - man gönnt sich ja sonst nix:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969