Sie sind nicht angemeldet.

41

Freitag, 19. Juni 2020, 23:08

Na, auf jeden Fall hat es Spaß gemacht - hoffentlich auch den Zuhörern.

Ich habe mich sehr über einige Teilnehmer aus dem Elsaß, der Schweiz, GB und Bolivien gefreut.
Es ist immer wieder ein Erlebnis zu sehen, wie die Kakteenfreunde in schweren Zeiten zusammenstehen.

Herzliche Grüße
Nobby

42

Samstag, 20. Juni 2020, 11:14

Ich fand den Vortrag auch sehr spannend und Du hast tolle Fotos gezeigt! Ich freu mich jetzt immer auf Freitag Abend. :D Der nächste klingt auch schon mal richtig interessant.. tolle Sache das!

43

Sonntag, 21. Juni 2020, 08:17

Ich war auch dabei und möchte mich ebenfalls auch noch einmal über diesen Weg bei Norbert bedanken. Ein Pflanzenvortrag, der den Wunsch beim Zuhörenden weckt, diese Pflanzen zu besitzen, ist in meinen Augen ein gelungener Vortrag. Und genau das hast du bei mir geschafft.

44

Sonntag, 21. Juni 2020, 09:15

Jens, im Herbst gibt's sicher wieder megliolii und valentinii. Interesse? Beides absolut zuverlässige Blüher. Die Schuld schieben wird dann Norbert in die Schuhe und die Blüten behalten wir für uns.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


45

Sonntag, 21. Juni 2020, 10:06

Mit der Schuld kann ich bei dem Lob gut leben!

Liebe Grüße
Nobby

46

Montag, 22. Juni 2020, 11:09

Danke gern, genau so machen wir das.

47

Montag, 22. Juni 2020, 14:54

Gebongt und notiert! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


48

Dienstag, 23. Juni 2020, 21:20

Jens, bist du wirklich sicher? Den Anblick muss ich jetzt seit rund zwei Wochen ertragen:


Ich kann sie noch nichtmal zum Fotografieren rausheben, sonst fallen sie gleich komplett auseinander.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


49

Mittwoch, 24. Juni 2020, 15:48

Auf Kakteensuche in Bolivien

Freitagabend beginnt nicht nur das Wochenende, nein, Freitagabend gibt es auch wieder einen neuen tollen DKG Zoom Vortrag! Dieses Mal dürfen wir Cay Kruse nach Bolivien begleiten.

Eine Rundreise durch Bolivien soll den Zuschauer in ein buntes Land entführen. Eine Kakteenvielfalt, die ihres Gleichen sucht. Vom Tiefland im Osten bis zur Hochebene und den Flanken der Anden in 4000 Meter Höhe ist für jeden Kakteenliebhaber etwas dabei: epiphytische Kakteen, Lobivia, Sulcorebutia.



Thema: Auf Kakteensuche in Bolivien
Referent: Cay Kruse
Datum und Zeit: Freitag, 26. Juni 2020, 19:30 h
Besprechungs-ID: 975 2532 8829
Passwort: DKG
Zugangslink

Und denkt dran, im Anschluss an diesen Vortrag findet die erste Tauschbörse statt!

Viele Grüße
Sabine

50

Donnerstag, 25. Juni 2020, 20:51

Ich will ja nicht von Bolivien morgen ablenken, aber es geht schon wieder los. Ich bin mir keiner Schuld bewusst, aber die müssen wohl einen Stock tiefer auf der Terrasse gelandet sein, da ich sie heute Vormittag vor der Haustür gefunden hab:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


51

Freitag, 26. Juni 2020, 21:34

Schön war´s - hat er prima gemacht, der Cay. Insbesondere die Fotos machten natürlich nachhaltig Eindruck. Wow!

Nur hab ich wie immer verpennt während des Vortrags auf die Teilnehmerzahl zu gucken. Wieder knapp über 100, oder? Bin doch neugierig... ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


52

Freitag, 26. Juni 2020, 22:13

Mir hat der Vortrag ebenfalls sehr gut gefallen.

Bis etwa 20:00 Uhr waren es ca. 95 Teilnehmer, ab dann pendelte es sich so zwischen 100 -105 Teilnehmer ein.

53

Freitag, 26. Juni 2020, 22:32

Danke! Dann wird wohl rund 100 auch der Schnitt der Zukunft bleiben.
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


54

Samstag, 27. Juni 2020, 10:12

Mir hat der Vortrag auch sehr gut gefallen. Ich genieße das jeden Freitag sehr. Vielen Dank an die Vortragenden!

55

Sonntag, 28. Juni 2020, 14:23

Schön, dass es Euch gefallen hat, ich gebs gerne an Cay weiter :) . ... Mir hat der Vortrag von unserer Reise natürlich auch gut gefallen :thumbup: . Ich konnte mich aber irgendwie erst danach richtig entspannen, weil es schon ein komisches Gefühl ist, wenn jemand im Haushalt einen Online-Vortrag hält und man weiß, alle gucken zu und es sollte technisch nichts schief gehen. Zudem wars hier brutig, der bisher wärmste Tag des Jahres in Schleswig-Holsten mit 30 °C.

Möcht auch sagen, bisher fand ich alle DKG-Vorträge echt Klasse! Ich geh danach immer im Gewächshaus gucken und schau mir die Pflanzen genauer an, um die es im Vortrag ging. Die Briten machen es aber auch sehr gut. Der Copiapoa-Vortrag letzte Woche von Roger Ferryman war sehr beeindruckend. Und der britische Humor ist manchmal echt herrlich.

56

Gestern, 20:28

Ein Highlight jagt das nächste! Am Freitagabend dreht sich alles um Agaven!

Thema: Interessante Agavenstandorte in Mexiko



Der Vortrag führt uns zu ausgewählten Agavenstandorten in Mexiko, fotografiert auf vielen Reisen. Viele Standorte sind äußerst schwer zu erreichen, oft waren mehrere Anläufe notwendig. Bei den einzelnen Habitaten werden nicht nur die Agaven gezeigt, sondern auch die Begleitflora und die oft atemberaubenden Landschaften. Um das Ganze etwas aufzulockern, kommen auch kleine „Abenteuer“ beim Aufsuchen der Standorte nicht zu kurz.

Referent: Wolfgang Metorn
Datum und Zeit: Freitag, 3. Juli 2020, 19:30 h
Besprechungs-ID: 957 3587 2292
Passwort: DKG
Zugangslink

Nach dem Vortrag findet wieder die Sukkulententauschbörse statt. Wer mehr darüber erfahren möchte kann sich hier informieren.

Viele Grüße
Sabine

57

Heute, 06:42

@Shamrock
Damit könnte ich leben. (Das kommt jetzt zugegebener Maßen etwas spät- Beitrag 48.)
@Lorbaer
Wo sind denn die britischen Vorträge zu finden?

58

Heute, 11:47

@Shamrock
Damit könnte ich leben.
:thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher