Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sukkulentenforum von Markus Spaniol. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 14. April 2019, 20:50

Escobaria 2019

Es geht los mit den Escobarien, die kleinen Schönheiten … :love:
»ingrid« hat folgende Bilder angehängt:
  • Esc-muehlbaueriana_190414_7067_kl.jpg
  • Esc-chaffeyi-var_A_190414_7098_kl.jpg

2

Sonntag, 14. April 2019, 21:15

Die sind wunderschön! :love:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

3

Montag, 15. April 2019, 08:59

Ich mag die kleinen Geschichten hinten den Bildern.

Okay, Jens, hier die Geschichte zu den E. chaffeyi:
Kannst du dich noch an unser Mini-Forentreff im Bot. Garten Berlin im Mai 2007 erinnern? Da hast du mir eine Escobaria chaffeyi viridiflora mitgebracht, die dann allerdings in reinem Rosa bei mir blühte … 2009 hab ich dann die Samen aus alten Früchten an der Pflanze einfach mal ausgesät und auf dem Bild sind die letzten zwei aus dieser Aussaat, die bei mir geblieben sind (zwei andere Kandidaten hat z. B. Sabine (Pellegrina) bekommen). Diese Blüten sind schon deutlicher in Richtung grün … wobei ich noch immer auf der Suche nach "richtig" grünen Blüten bin …

4

Freitag, 19. April 2019, 11:52

Ist ja schön, so schließt sich der Kreis. Jetzt aber zu den Blütenfarben. Vielleicht ist die Variationsbreite dieser Pflanzen doch sehr groß. Aus rosa blühenden Pflanzen werden grünlich blühende Pflanzen. Irgendwann ist dann eine richtig grün Blühende dabei. Wer weiß? Auf alle Fälle sind deine Pflanzen/Fotos schön anzusehen.

5

Sonntag, 26. Mai 2019, 17:08

Sabine, hier die Erstblüte von deiner Escobaria missourensis v. caespitosa:

6

Sonntag, 26. Mai 2019, 22:46

Glückwunsch zur Erstblüte! :thumbup: Escobaria missourensis braucht bei mir noch ein paar Tage. Den Anfang haben bei mir Escobaria vivipara...


...und Escobaria sneedii gemacht:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


7

Sonntag, 26. Mai 2019, 23:57

Ach, Escobarien sind einfach immer wieder schön …!
Die frei ausgepflanzten hier fangen auch gerade an …

8

Montag, 27. Mai 2019, 06:16

Total schön!! :love: Die sneedii gefällt mir ja besonders gut!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

9

Montag, 27. Mai 2019, 07:16

Bei mir kommen auch immer mehr Escobarien zur Blüte. Hier Escobaria organensis SB823
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • 4217.jpg
grüsse
michael

10

Montag, 27. Mai 2019, 07:20

Die ist ja auch ein Hingucker!!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

11

Montag, 3. Juni 2019, 21:27

Escobaria missouriensis var. caespitosa - die Blütenfarben sind einfach immer wieder ein Traum:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


12

Dienstag, 4. Juni 2019, 10:35

:love:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

13

Freitag, 14. Juni 2019, 21:23

Hab ich eigentlich schon erwähnt, dass ich diese missouriensis-Farben mag? ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


14

Freitag, 14. Juni 2019, 22:23

Hab ich eigentlich schon erwähnt, dass ich diese missouriensis-Farben mag? ;)


ich finde die auch Klasse, insbesondere den Kontrast zu der Farbe der Früchte...
»Michael« hat folgendes Bild angehängt:
  • 5003.jpg
grüsse
michael

15

Freitag, 14. Juni 2019, 22:24

:thumbsup:
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

16

Freitag, 14. Juni 2019, 22:28

insbesondere den Kontrast zu der Farbe der Früchte
Stimmt! :thumbup:
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


17

Donnerstag, 26. September 2019, 11:57

Huhu! Ich hab da mal eine Frage an Euch. Meine Escobarien sind voller “Bärle” Ich würde sie gerne ernten und die Samen aussäen. Allerdings sind sie noch grün und der Winter steht vor der Tür. Wenn ich sie anstubse gehen sie ab. Reifen sie nach? Oder besser nicht mehr anfassen bis sie gefärbt sind und dann erst ernten? Habe Angst dass sie im Winter vielleicht gammeln oder schimmeln..sie bleiben ja draußen. Wie macht ihr das?
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

18

Donnerstag, 26. September 2019, 13:05

Viele Escobaria-Früchte bleiben grün und werden gar nicht rot. Kommt immer auf die jeweilige Art an... Wenn sie sich leicht lösen, sind sie reif.
Übrigens: In den allermeisten Fällen schmecken die grünen Früchte besser als die roten. Auch hier trügt der optische Schein. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


19

Donnerstag, 26. September 2019, 18:39

Wenn ich sie esse habe ich keine Samen mehr ... :D
und danke für die Info!!
.. denn Sukkulenten machen glücklich.. <3..!

20

Donnerstag, 26. September 2019, 20:41

Auszuzzeln! :D
Ich wollte ja nur nicht, dass du wartest, bis grünbleibende Früchte rot werden. ;)
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969


Ähnliche Themen